Elektronikprobleme bei den Assistenzsystemen

  • Zu den neuen Assistenzsystemen:

    Einiges auf deiner Liste (ABS, ESP, Notbremdassistent, Tempomat, Wischerautomatik) gibt es teilweise seit Jahrzehnten und ist IMHO kein "Assistenzsystem" und schon gar kein "neues" - es sei denn, man würde auch Zentralverriegelung, Scheibenbremsen und Servolenkung als solche bezeichnen... :rolleyes:


    Von den anderen Sachen habe ich in dem einem oder anderen unserer 4 Autos in der Familie fast alles irgendwo - und außer dem (speziell für Gerneüberholer...) echt praktischen Totwinkelwarner brauche ich nichts davon. Manches mag 'nice to have' sein, vieles nervt und bevormundet nur. Beispiel gefällig? Als ich (net mit dem CR-V) langsam auf unser sich öffnendes elektrisches Garagentor zufuhr, löste der Kollissionsfutzy eine Zwangsbemsung aus... <X


    Aber generell stimme ich dir zu. Mein erstes Auto (ein damals fast 20 Jahre altes 1960er Cabrio, das ich gerne heute wieder hätte, aber sie sind inzwischen recht selten und viel zu teuer geworden und mein damaliges Exemplar ist mir buchstäblich unter'm Ar*** weggerostet ;() hatte drei Gänge, davon 2 unsynchronisiert (Zwischengas und Zwischenkuppeln...), Wischer mit exakt einer Geschwindigkeit (aber immerhin elektrisch...), im mittleren Fußraum einen Benzinhahn (Aus - An - Reserve) und links neben der Kupplung ein Pedal zur manuellen Betätigung der Scheibenspritzanlage. Aber immerhin als "Assistenzsysteme" einen elektrischen Anlasser und eine nachgerüstete Warnblinkanlage - alles mit 6 Volt betrieben...

    ""

    Grüße vom Goldwing
    -------------------------------
    CR-V 2,2 Ltr. i-DTEC Exe, EZ 04/2014
    schwarz, Leder dunkelgrau, Schaltung, HDD-Navi,
    abnehmbare AHK, Standheizung, Dachspoiler, div.
    matt-silberne und verchromte Zierteile, Teppich-
    vollausstattung, Autolock-Verriegelung und Start-
    Stop-System-Deaktivierung beim Anfahren, Rest-
    streckenanzeige nach Reserve-Warnung optimal
    kalbriert

  • Nicht nur bei Salz! Schneefall und aufgewirbelter Matsch haben die Strecke nach Andorra zum Geduldsspiel gemacht; die Kamera ist ständig zugepappt. Abhilfe hätte da eine eingebaute Sensorheizung bringen können.


    ditti

    Wobei meiner bei Schnee das anzeigt das der sensor bedeckt ist, und schaltet sich dann aus.. man fährt dann ohne adaptiver Tempomat..


    Ja beheizt wäre eine Lösung gewesen.. vllt würde das den Radar stören?


    Evtl versiegeln das Schnee keinen Halt findet?

  • https://www.crv-forum.de/galle…uploadTime&sortOrder=DESC


    Da habe ich 2 Fotos vom Radarsensor mit leichten Schnee bedeckt und er Fehlermeldung dazu. Entweder alle 2km anhalten und reinigen oder auf den Tempomat verzichten. Das nervt mich schon seit 2018. Habe auch noch ein Foto das ich aber noch nicht hochgeladen habe von einem Schmutzpartikel der wirklich nur Stecknadelkopf groß ist. Der hat mir den Tempomat auf einer Urlaubsfahrt larmgelegt. Einfach nur zum<X

    CR-V RW 201
    1,5 4WD Lifestyle Schalter
    Farbe: Cosmic Blue Metallic
    + Windabweiser, beleuchtete Einstiegleisten
    + Seitenschweller-Verkleidung
    + K & N Luftfiltereinsatz
    + Standheizung Webasto evo 5

  • https://www.crv-forum.de/galle…uploadTime&sortOrder=DESC


    Da habe ich 2 Fotos vom Radarsensor mit leichten Schnee bedeckt und er Fehlermeldung dazu. Entweder alle 2km anhalten und reinigen oder auf den Tempomat verzichten. Das nervt mich schon seit 2018. Habe auch noch ein Foto das ich aber noch nicht hochgeladen habe von einem Schmutzpartikel der wirklich nur Stecknadelkopf groß ist. Der hat mir den Tempomat auf einer Urlaubsfahrt larmgelegt. Einfach nur zum<X

    Das machen ALLE 5er CRV mit Radar und auch andere Marken ..unser Golf z.B. Das ist kein Mangel. Du hast aber scheinbar ganz andere gravierende Mängel, die behoben gehören. Aber das musst du selbst in die Hand nehmen.

    CR-V 5th Gen. Executive MT Cosmic Blue

  • Wobei meiner bei Schnee das anzeigt das der sensor bedeckt ist, und schaltet sich dann aus.. man fährt dann ohne adaptiver Tempomat..


    Ja beheizt wäre eine Lösung gewesen.. vllt würde das den Radar stören?


    Evtl versiegeln das Schnee keinen Halt findet?

    ne transparente Folie draufkleben meinste ? Müsste man Testen.

    CR-V 5th Gen. Executive MT Cosmic Blue

  • Zitat von Goldwing

    Einiges auf deiner Liste (ABS, ESP, Notbremdassistent, Tempomat, Wischerautomatik) gibt es teilweise seit Jahrzehnten und ist IMHO kein "Assistenzsystem" und schon gar kein "neues" - es sei denn, man würde auch Zentralverriegelung, Scheibenbremsen und Servolenkung als solche bezeichnen...


    Ich habe ja bewusst die alten Assistenssyssteme mit aufgeführt, da sie uns so selbstverständlch sind, dass wir sie nicht mehr als solche wahrnehmen. Manche DInge brauchen halt Zeit. ;-)

    2020: CRV Hybrid, Lifestyle, modern steel
    2018: CRV 1,6l Biturbo Automatik, Executive, black pearl

  • Das mit dem Versiegeln muss ich probieren, ich muss mich nur bei meinem ehemaligen Aufbereitungs- Papst beraten und sehen, was er empfiehlt.

    Ich melde mich wieder...:/


    ditti

    CR-V Hybrid Elegance steelmetallic
    5,3 l/100km 2-facher  Pokal Inhaber im Display. :thumbsup::P

  • Das mit dem Versiegeln muss ich probieren, ich muss mich nur bei meinem ehemaligen Aufbereitungs- Papst beraten und sehen, was er empfiehlt.

    Ich melde mich wieder...:/


    ditti

    Er empfielt das "Sonax Profiline Polymer Netshield"...


    Santé

    ditti

    CR-V Hybrid Elegance steelmetallic
    5,3 l/100km 2-facher  Pokal Inhaber im Display. :thumbsup::P