Bremsen vorn

  • ...und was im Video untergeht...


    Schmiert den Führungsbolzen fein neu und die Bremsklötze im Bereich der seitlichen Führung sowie der Kolbenaufstandsfläche mit zum Beispiel sowat Amazon-Link (Affiliate-Link)


    ala lupus_ch -> qietschfreies Bremsen gewünscht

    ""

    CR-V Lifestyle, 1.6 i-DTEC, EZ 12/14, Alabaster Silver Metallic, Heckspoiler, Fußraumbeleuchtung vo. + hi., Ladekantenschutz, HDD-Navi, ORIS-AHK, abnehmbar

  • Für die Führungsbolzen keine Bremsenfette, Kupferpasten oder Keramikpasten verwenden. Da quillt oft das Gummi auf und gibt dann Probleme. Für die Führungsbolzen gibt es ein eigenes Fett, z.B. von TRW, müsste ich jetzt aber raussuchen.

  • Hardstyle hat recht, das normale Fett würde das Gummi aufquellen, aber:


    Der Führungsbolzen soll ja net mit Fett geflutet werden, im ollen Accord CN1 hat das preiswerte Fett aus der Kartusche bisher immer fein seinen Dienst erledigt und nach nunmehr 11 Jahren es nicht geschafft, die Gummi-Pöpels zu zerstören.


    ala lupus_ch: quellfreie Woche gewünscht


    PS:


    Dieses Fett kenne ich aus meiner Lehrzeit und wird bei der Überholung von hydraulischen Bremsteilen verwendet und greift garantiert keine Gummi-Teile an ATE 03 9902 0501 2 02 ATE ZYLINDERPASTE 180G (Affiliate-Link)

    CR-V Lifestyle, 1.6 i-DTEC, EZ 12/14, Alabaster Silver Metallic, Heckspoiler, Fußraumbeleuchtung vo. + hi., Ladekantenschutz, HDD-Navi, ORIS-AHK, abnehmbar

  • Stimmt das ATE fett ist gut, hab ich jetzt nicht daran gedacht obwohl es zuhause in der Werkzeugkiste liegt. Damit sollte es keine Problem geben. Für die Belag Führungen aber ein Temperaturfestes Fett/paste verwenden.

  • So,


    gehört zwar net unbedingt hier rein, aber mir is das nu wichtig...


    Habe an meinem geliebten Accord CN1 hinten die Bremse komplett erneuert (Sättel, Scheiben uund Klötze).
    Im Satz der Sättel war das oben beschriebene Fett für die Führungsbolzen enthalten und der Tropf Dekra auch fein eingesetzt.


    Habe zusätzlich noch fein folgende Anti-Quietsch-Paste aus der Tube eingesetzt:
    Amazon-Link (Affiliate-Link)


    Klasse Paste!! Farbe is zwar in schlüpfer-blau, aber Wirkung ist bestens!

    CR-V Lifestyle, 1.6 i-DTEC, EZ 12/14, Alabaster Silver Metallic, Heckspoiler, Fußraumbeleuchtung vo. + hi., Ladekantenschutz, HDD-Navi, ORIS-AHK, abnehmbar

  • Die von mir oben gepriesene Paste nun auch noch im Einsatz für Alu-Felgen auf Stahl Radnaben.
    Fein die Berührungsflächen von den Oxidschichten reinigen und fein mit der blauen Paste einreiben.


    So wird der Radwechsel in den Wechselmonaten des Jahres zum Witz!

    CR-V Lifestyle, 1.6 i-DTEC, EZ 12/14, Alabaster Silver Metallic, Heckspoiler, Fußraumbeleuchtung vo. + hi., Ladekantenschutz, HDD-Navi, ORIS-AHK, abnehmbar

  • Hallo zusammen,


    habe vor Kurzem die Bremsscheiben und Brensbeläge vorne erneuert. Das Material hat mich 120,- Euro gekostet (Brembo) der Einbau war problemlos. Ich glaube die Bremsscheiben verschleissen grundsätzlich recht schnell (viel Stadtverkehr), dafür bremst der CR-V aber sehr ordentlich. Hinten ist bei mir alles noch i.O. Es gibt nette Videos auf Youtube wie man die Bremsen erneuert.
    Wenn es soweit ist, werde ich hinten auch die Hand anlegen.

  • Hallo liebe community,


    Hoffe ihr könnt mir helfen. Ich hab letzte Woche meine vorder Bremsschneiben und vorder Bremsbelege ausgetauscht. Bin seit dem immer mit geschlossene Fenster gefahren. Aber heute hat ich ausnahmsweisse die Klima aus und bin mit offenem Fenster gefahren. Auf unebene Strassen bzw. auf Wildpflaster strassen hab ich klackernde Geräusche von vorne gehört. Auf normaler Strasse hört man nichts. Das Klackern passiert nicht beim Bremsen sondern nur auf unebene Strassen.
    Sind das die Bremsen oder etwas anderes?
    Bremsen waren von ATE.


    Danke in vorraus


    LG
    Khan