Spracherkennung, warum bekomme ich das nicht hin.?

  • Wenn ich die Taste Spracherkennung einmal drücke( habe es so eingestellt, dass man es nicht zweimal drücken muss)dann erkennt er sprachbefehle relativ gut. Telefon funktioniert auch mit spprachbefehl. Spreche ich dann"klimasteuerung"erkennt das System es auch. Spreche ich dann zbsp mindesttemperatur Kühlen oder Lüfter Stufe 5 oder Temperatur 25 Grad, erkennt er alles, indem er es wiederholt.

    Jedoch tut sich rein gar nichts.

    Was mache ich falsch?

    Händler ratlos.

    Handbuch steht auch nichts drin.

    Aber Handbuch sagt, das geht.

    Bei wem funktioniert es?

    Gerade im Sommer praktisch, da es ja keine schnellkühltaste gibt.

  • Muss ich mal probieren. Ich meine bisher, mit „Auto“ und niedrigster Temperatur manuell mit der Hand geregelt schneller zu sein als mit dem Sprachgedöns. Ich bin da nicht die Zielgruppe für ...

  • Ja stimmt, aber die "Schnellkühlfunktion" z. BSP wäre schon ok,um dann danach wieder zur individuell eingestellten Klimafunktion zurückzukehren.

    Ich denke aber der Punkt ist eher ein anderer.

    Man kauft ein Auto für 46000 und laut Handbuch werden Funktionen versprochen und dann funktioniert es aber nicht.

    In einem Dacia für 8000 Euro würde ich vielleicht drüber wegsehen, aber hier..... Ich finde, es sollte funktionieren, wie der Rest des Autos es ja tut.


    Oder, ich mache halt was falsch bei der Bedienung.

  • Ich mag mich täuschen, aber ich glaube, in einem anderen Thread wurde erwähnt, dass die Klima-Sprachsteuerung (in Deutschland?) nicht funktioniert.

    Frag mich aber auf die Schnelle nicht, wo. :/

    CR-V Hybrid
    Executive AWD
    Agate Brown Pearl

  • Weder im bordbuch noch im onlinehandbuch steht da was, im Gegenteil, es steht drin, das es geht.

    Und beim Telefon geht es ja auch.

    Also bitte mal jemand testen.

  • Was übrigens auch eingeschränkt ist, ist die Musiksteuerung per Sprache. Aber einer gewissen Anzahl von Songs funktioniert diese ebenfalls nicht mehr. Habe ca. 7000 Song auf dem Stick (was übrigens das Maximum ist, warum auch immer), da geht nix mehr.

    Ab welcher Anzahl die Sprachsteuerung streikt, kann ich nicht sagen. Bei einer handvoll geht es.

    Da die Steuerung aber eh sehr unkomfortabel ist, kann ich damit gut leben.

    Ebenso, wie die Steuerung der Lüftung.

    Aber stimmt schon, sollte gehen, ob mans jetzt braucht oder nicht.

    CR-V Hybrid
    Executive AWD
    Agate Brown Pearl

  • Sprachsteuerung ist bei mir unbeachtet, zumal das Navi französische Ziele sprachlich nicht wider gibt.

    Ehe ich mich mit den Befehlen nacheinander durch den Dschungel gekämpft habe, habe ich mit der manuellen Eingabe das Ziel schon eingegeben.


    Santé


    ditti

    CR-V Hybrid Elegance steelmetallic
    5,3 l/100km 2-facher  Pokal Inhaber im Display. :thumbsup::P

    vorher: Lexus IS200 SPORT, IS300, IS220d, SC430, RX400h, CT200h,

  • Mir war schon vor dem Kauf durch mehrfaches Ausprobieren klar, dass diese Art der Steuerung in diesem Auto wenig Sinn macht... habe es aber akzeptiert und nutze es auch nicht.

    Ich finde aber, dass man mit den Direkt-Bedienelementen des Autos (bspw. für Klima) insgesamt hervorragend arbeiten kann. Auch AppleCarPlay funktioniert bei mir hervorragend für Musik und Navigation...

  • Ich bin auch eher ein Befürworter der Direktbedienung mit Haptik.

    Brauche weder Sprachsteuerung noch (und das wäre schlimmer) komplette Steuerung über einen Touchscreen a la Tesla.

    Da ist jede haptische Bedienung intuitiver und schneller.


    Mir war das vor dem Kauf auch klar, dass ich das nicht nutze.

    2020: CRV Hybrid, Lifestyle, modern steel
    2018: CRV 1,6l Biturbo Automatik, Executive, black pearl

  • Sprachsteuerung ?

    Noch nie probiert....interessiert mich nicht !

    CR-V Lifestyle, Model 2014-EZ 2/2015, Passions Red Pearl, 2.2 l Diesel i-DTEC 110 KW/ 150 PS, Schaltgetriebe, HDD-Navi, Alcantara Leder, AWD sowieso.... :D

  • Brauche ich nicht - brauche was zum anfassen. ... :D

    Deshalb sprichst du auch nie mit deiner Frau und gehst immer gleich zum Anfassen über:P:D


    Aber mal im Ernst,völlig egal wie sinnfrei es ist,es muss funktionieren ,wenn es so deklariert ist.


    Und womit ich absolut nicht klar komme........Ich habe meine Klimaeinstellung individuell eingestellt.

    Dann drücke ich die Klima-AUTO Taste-die Automatik springt an......Nun will ich wieder zu meiner Einstellung zurück.....


    Drücke logischerweise nochmal AUTO um es wieder auszuschalten....was passiert?.....nichts.

    Jetzt muss ich per Hand wieder meine Einstellungen neu machen.


    Und dann noch was....Man weiß nicht ob die KLIMA an ist oder nicht im Automatikmodus.Das Handbuch hält sich da in Schweigen.

    Das kenne ich von älteren Hondas anders.

    Da stand dann da ...AC on oder AC off.


    Bzw. beim CRV sollte/könnte es so sein,sobald man die KLIMAUTO Taste drückt und dann ins Klimamenü geht,dann sollte er den AC Button als ON oder OFF anzeigen.

    Anzeigen tut er aber, weder noch.


    Egal......

    Eine Maximalkühltaste wäre schon gut gewesen und die hatte ich mir mit dem Sprachbefehl "Mindesttempkühlen" erhofft.