Standard Radio wechseln für original Navi

  • Obwohl viele es vielleicht unklug finden, schauhe ich jetzt um das Standardradio mit 6-CD-Wechsler für das ursprüngliche Navigationssystem zu ersetzen. Mann kann jetzt die Navi's für €100 kaufen. Jetzt gibt es aber so viele Stecker im Radio und noch mehr im Navigationssystem, dass ich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehen kann. Wenn ich online nach Informationen suche, lande ich oft auf amerikanischen Websites und kann nicht feststellen, ob dies den europäischen Versionen entspricht.


    Ich habe bereits gerätselt, welcher Stecker was ist und wo er vom Standardradio in das Navigationssystem gelangt. Ich habe aber auch von Steckern mit 20 und 22 Pins gelesen, so dass 1 Stecker sowieso nicht eingesteckt werden kann.


    Natürlich wird es auch ein nicht verwendetes Steckloch im Navigationssystem geben. Ich denke an Steckern vom Rückfahrkamera, CD-wechsler und Bluetooth .


    Die eigentliche Frage ist also: Wer hat das Standardradio durch das ursprüngliche Navigationssystem ersetzt und ist es reibungslos gelaufen?

    2010 Honda CR-V 2.4i-VTEC Executive aut - RE7 - seit 2021

    2011 Honda Jazz 1.4 Comfort - GG3 - seit 2016


    ex:

    2005 Honda CR-V 2.0i-VTEC LS aut. - RD8 - 2017-2021

    2001 Honda Stream 2.0i-VTEC ES aut. - RN3 - 2010-2017

    2001 Honda CR-V 2.0i-VTEC ES - RD4 - 2005-2006

  • Nach umfangreichen Recherchen habe ich nun festgestellt, dass es fast unmöglich ist, die Standardnavigation einzubauen. Die Stecker passen nicht zusammen und ich habe keine Lust alle Kabel abzuklemmen und an der richtigen Stelle zu verlegen.


    Fast alle Zeichnungen der Kabel, die Sie online finden, basieren ebenfalls auf amerikanischen Versionen. Zum Glück habe ich Zeichnungen im Forum von Honda CR-V Owners Club gefunden. Und auch die passenden Kabel, um einen Monoceiver einer anderen Marke zu montieren. Das sollte Plug&Play sein.


    CR-V Audio connections Wiring (European models only):

    https://drive.google.com/open?…cdoFCESPk_JbthfKiNjXY-lK5


    Ich habe das jetzt bestellt:


    the Connects2 CTKHD04 kit, which includes everything: fascia, cabling & steering control

    http://www.connects2.com/Product/ProductItem/CTKHD04


    Es gibt auch eine Erklärung, wie der Standard-Subwoofer an einen Aftermarket-Monoceiver angeschlossen wird. Ich werde jedoch zunächst prüfen, ob der Monoceiver ordnungsgemäß funktioniert, bevor ich mit dem Subwoofer und anderen Lautsprechern fortfahre.

    2010 Honda CR-V 2.4i-VTEC Executive aut - RE7 - seit 2021

    2011 Honda Jazz 1.4 Comfort - GG3 - seit 2016


    ex:

    2005 Honda CR-V 2.0i-VTEC LS aut. - RD8 - 2017-2021

    2001 Honda Stream 2.0i-VTEC ES aut. - RN3 - 2010-2017

    2001 Honda CR-V 2.0i-VTEC ES - RD4 - 2005-2006

  • Da mir mein originales Honda Connect vor ein paar Wochen abgeschmiert ist (siehe entsprechenden Thread) und Reparatur selbst in der freien Werkstatt bzw. beim Car Hifi Spezi nicht möglich war (warum auch immer), war ich auch auf der Suche nach Ersatz. Wollte auch Lösungen aus dem Zubehör nehmen. Leider erfolglos. Die Car Hi-Fi Spezialisten konnten kein kompatibles Gerät finden, insbesondere nicht, wenn ab Werk Navi und Soundsystem verbaut ist. Letztlich blieb mir nur die Wahl zwischen Kofferradio aufs Armaturenbrett oder das veraltete Honda Original-Connect Gerät zu kaufen, für unglaubliche 1.800€ (inklusive Honda-Kulanz, sonst 4.500€). Dafür muss ne Oma lange stricken und ich hätte mir ein super Heimkinosytem von Bose und Co. kaufen können. Aber was soll’s. :-(

    CRV 1.6 RE6 EZ 06/2016 - Sensing
    Honda - The Power of ...

  • Die sind ja verrückt!


    Ich verstehe nicht, warum das alles so kompliziert sein muss. Aber wenn ich mir Connects2 bei anderen Marken anschaue, sehe ich genauso viele Stecker. Offenbar etwas von dieser Zeit..

    2010 Honda CR-V 2.4i-VTEC Executive aut - RE7 - seit 2021

    2011 Honda Jazz 1.4 Comfort - GG3 - seit 2016


    ex:

    2005 Honda CR-V 2.0i-VTEC LS aut. - RD8 - 2017-2021

    2001 Honda Stream 2.0i-VTEC ES aut. - RN3 - 2010-2017

    2001 Honda CR-V 2.0i-VTEC ES - RD4 - 2005-2006