Anhänger/Wohnwagen ziehen mit dem Turbo CVT?

  • Hallo in die Runde, zieht hier zufällig jemand einen Anhänger oder Wohnwagen mit dem Turbo in Kombination mit CVT?

    Aktuell fahre ich den Vorgänger 1,6 Diesel - 9-Gang Automatik mit 2000Kg Auflastung (Grossmann) und ziehe damit unseren WW mit 1700Kg - es funktioniert einigermaßen, aber übermotorisiert ist das nicht ....

    Nun möchte ich mich mal umsehen, was dem jetzigen CRV folgen kann - vorzugsweise Honda & Automatik.

    Habt ihr Erfahrung damit?

    Der Umstieg von 9-Gang auf CVT ist sicher schon mal ein Abstieg, aber schafft der solche Aufgaben mit ~ 100NM weniger?

    Vielen Dank schon mal :)

    ""
  • ...gibt's für den 1.5T CVT eine Auflastung? Stehe im nächsten Jahr vor dem gleichen Problem, mit meinem 2.2 Automatik war das nen Klacks, bei meinen 750kg Anhänger sehe ich da weniger das Problem, bei meinem 1,5 t Bootsanhänger bin ich schon Skeptischer. Muss eine ziemliche Steigung runter vorallem wieder hoch beim slippen. Überlege schon alternativ nen 2. Zugfahrzeug zu kaufen.

    CRV 1.5T CVT Executive Crystal Black Pearl EZ. 10/2020

  • mal abgesehen davon, dass ich das CVT nicht als Abstieg gegenüber dem 9AT sähe ...


    - 2000 darf der mit CVT eh nicht, ich glaube kaum dass es eine Auflastung für den CVT gibt

    - er ist nicht direkt schwächlich, aber ideal ist’s denke ich nicht. Aber schaffen würde er das motorisch wohl.
    - wenn es neu sein soll - lang wird’s den 1.5er nicht mehr geben.

  • Es gibt von Grossmann eine Auflastung für 2000Kg (CVT) - die hab ich auch aktuell am Diesel-9Gang inkl. Typisierung.

    Ich persönlich sehe keinen Vorteil vom CVT gegenüber dem 9-Gang - hab aber irgendwo mal was gelesen, dass der Facelift evtl. mit 10-Gang Wandler kommt?

    Motorisch wird Honda sicher nicht mehr viel machen, gehen ja leider in die Richtung Elektro....

    Der Hybrid als Dieselnachfolger bringt in meiner Situation gar nichts :(

    Ansonsten werd ich wohl auf den Rav4 wechseln müssen, der als Hybrid 1650Kg ziehen darf.


    Mein Plan ist mal auf den Facelift zu warten was da alles geändert wird.... und dann so wie beim aktuellen auf einen Abverkauf oder so warten - muss nicht unbedingt neu sein.


    Abzuwarten ist ja bei uns in Ö auch, wie teuer das ganze wird.... Die Regierung will ja die NOVA usw... drastisch erhöhen...