Kofferraum Hybrid

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kofferraum Hybrid

      Hallo!

      Derzeit besitze ich noch einen HRV, aber ich überlege auf den CRV-Hybrid umzusteigen - mein Händler hat mir den Hybrid als Leihfahrzeug zur Verfügung gestellt während meiner beim Service war und ich war vom Fahreindruck schwerstens begeistert - was mich aber doch irritiert hat war wie unpraktisch eigentlich der Kofferraum für so ein großen Fahrzeug ist - oder hab ich was übersehen :| ?

      Daher 2 Fragen an diejenigen die bereits einen Hybrid besitzen

      1.) ich habe keine Ablagen für Kleinkram gefunden - gibt es da etwas was ich nicht entdeckt habe?
      2.) kann man die Bordwerkzeugbox entfernen um den kleinen unteren Stauraum sinnvoll zu verwenden?

      Vielen Dank bereits im vorhinein

      LG

      ""
    • Hallo Nick,

      herzlich Willkommen. Ich habe auch von einem HRV gewechselt. Ob du was übersehen hast? Jain. ;)
      Der Hybrid hat noch 2 Elektromotoren und ein Batterie drin. Aus diesem Grund hast du im Kofferraum deutlich weniger "versteckte" Ablagen. Ich konnte die Werkzeugbox nicht herausnehmen. Aber ehrlich gesagt der Kofferraumvolumen ist für mich immer noch groß genug. Leider fehlen noch die Magic Seats . . .
      Mit dem Hybrid bin sehr zufrieden, aber es ist gut wenn man lernt, wie der Hybrid effektiv gefahren werden kann.

      Tom

      CR-V (V) Hybrid Elegance 2WD Cosmic Blue 03/2019
    • Danke für deine schnelle Antwort!

      Ja der Kofferraum an sich ist schon recht groß, man muss aber leider sagen, dass der direkte Konkurrent (Toyota RAV4) hier einiges besser gemacht hat (kleines Fach in der der Seite - doppelter Ladeboden da die Batterie unter den Rücksitzen ist)

      Bin gespannt in welche Richtung es geht - am liebsten wäre mir ja ein HRV Hybrid ;)

    • nick9002 schrieb:

      Danke für deine schnelle Antwort!

      Ja der Kofferraum an sich ist schon recht groß, man muss aber leider sagen, dass der direkte Konkurrent (Toyota RAV4) hier einiges besser gemacht hat (kleines Fach in der der Seite - doppelter Ladeboden da die Batterie unter den Rücksitzen ist)

      Bin gespannt in welche Richtung es geht - am liebsten wäre mir ja ein HRV Hybrid ;)
      Na ja, wenn es nicht eilt mit einem neuen Wagen würde ich einfach noch warten. Nach meiner Kts. will Honda nach und nach bei jedem Modell einen Hybrid anbieten.
    • Das habe ich auch schon gehört, dass eine "Elektrovariante" geplant ist - Frage ist nur wie zügig Honda diese voran treibt, da die Zulassungszahlen in Österreich, Deutschland bzw. generell in Europa ja furchtbar eingebrochen sind und mein HH sogar am überlegen ist wie es mit Honda weitergehen soll .....

      Sehr schade eigentlich ....

    • Wie schnell der kommt weiß ich natürlich auch nicht.
      ich zitiere mal aus einem moto-talk Artikel: Bis 2025 sollen zwei Drittel unserer Verkäufe Hybrid-, Plug-in-Hybrid-, Brennstoffzellen- und Elektrofahrzeuge sein“, sagt Katsushi Inoue, Präsident und COO Honda Motor Europe.
      In Asien gibt es bereits den HR-V als Hybrid. Das hat allerdings wohl nicht zu bedeuten, dass er demnächst nach Europa kommt. Auch den CR-V hybrid gab es schon viel früher in den USA, bevor er jetzt nach Deutschland kam.


    • nick9002 schrieb:

      1.) ich habe keine Ablagen für Kleinkram gefunden - gibt es da etwas was ich nicht entdeckt habe?
      2.) kann man die Bordwerkzeugbox entfernen um den kleinen unteren Stauraum sinnvoll zu verwenden?
      20190716_201020.jpg20190716_201121.jpg20190716_201104.jpg

      Concerto-1991 ; Civic-1995; Stream-2001; Accord-2004 ctdi; Accord-2005 ctdi; Civic-2016(im Besitz); CR-V Hybrid (im Besitz)

    • SmallD schrieb:

      nick9002 schrieb:

      1.) ich habe keine Ablagen für Kleinkram gefunden - gibt es da etwas was ich nicht entdeckt habe?
      2.) kann man die Bordwerkzeugbox entfernen um den kleinen unteren Stauraum sinnvoll zu verwenden?
      20190716_201020.jpg20190716_201121.jpg20190716_201104.jpg
      Vielen Dank für die tollen Fotos - d.h. wenn ich das Plastikteil entferne und das "nackte" Staufach mit einer ordentlichen Filzabdeckung auspolstere, hat er eigentlich ein recht großes verstecktes Fach :D
    • msbot schrieb:

      ich zitiere mal aus einem moto-talk Artikel: Bis 2025 sollen zwei Drittel unserer Verkäufe Hybrid-, Plug-in-Hybrid-, Brennstoffzellen- und Elektrofahrzeuge sein“, sagt Katsushi Inoue, Präsident und COO Honda Motor Europe.
      Tscha, wenn seine Kunden hauptsächlich in China sitzen, kann das schon möglich sein: dort wird das E-Auto eben von der Partei und dem geliebten Führer auf Lebenszeit Xi befohlen und wer keines kauft, bekommt Punktabzüge in der Sozialpunktewertung - E-Mobilität im Diktatur-Stil... <X

      Bei uns ist es gottseidank (noch) nicht so(weit) - obwohl, wenn man sich Habek & Konsorten so anhört... X/;(:thumbdown:
      Grüße vom Goldwing
      -------------------------------
      CR-V 2,2 Ltr. i-DTEC Exe, EZ 04/2014
      schwarz, Leder dunkelgrau, Schaltung, HDD-Navi,
      abnehmbare AHK, Standheizung, Dachspoiler, div.
      matt-silberne und verchromte Zierteile, Teppich-
      vollausstattung, Autolock-Verriegelung und Start-
      Stop-System-Deaktivierung beim Anfahren, Rest-
      streckenanzeige nach Reserve-Warnung optimal
      kalbriert
    • HondaFan schrieb:

      Tja - nur dass der Kunde immer weniger die Wahl bekommen wird. Dann gibts den Benziner ohne Hybrid hier halt nicht mehr. Und Ende
      Die Öko-/Klima-/Weltuntergangs-Welle ist eben eine durch gezielte Angstmacherei ausgelöste Welle: Wellen schwellen schnell an, erreichen einen fulminanten Höhepunkt (auf dem Surfer gerne vielbeachtet und von Fans bewundert reiten...), brechen sich - und laufen dann langsam wieder aus. :thumbsup:

      Am Schluss bleibt nichts als eine feuchte, trübe Pfütze übrig... <X

      Dann kommt eine andere Welle. Thema? Wird sich schon was (er)finden lassen... ;(

      Was hatten wir in den letzten Jahrzehnten nicht alles an solchen Wellen: Heimatvertriebenen-Welle (50er), Atomkriegsangst-Welle (60er), Terroristen-Welle (70er), Raketen-Nachrüstungs-Welle (80er), Blühende-Landschaften-im-Osten-Welle (90er) usw... - Jedes Jahrzehnt treibt seine eigene Sau durchs globale Dorf!

      Und hernach ist alles wie zuvor: viel Lärm um nichts.
      Grüße vom Goldwing
      -------------------------------
      CR-V 2,2 Ltr. i-DTEC Exe, EZ 04/2014
      schwarz, Leder dunkelgrau, Schaltung, HDD-Navi,
      abnehmbare AHK, Standheizung, Dachspoiler, div.
      matt-silberne und verchromte Zierteile, Teppich-
      vollausstattung, Autolock-Verriegelung und Start-
      Stop-System-Deaktivierung beim Anfahren, Rest-
      streckenanzeige nach Reserve-Warnung optimal
      kalbriert