Rollwiderstand

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rollwiderstand

      Ich fahre jetzt Nexen N Fera RU1 225/65 R17 mit 2,5 bar vorne und hinten. Komfortabler, leiser Reifen. Etwas weiche Reifenflanke. Erhöhter Rollwiderstand (Kategorie E). Der Verbrauch ist mit diesem Reifen ca. 9 Prozent höher als beim Continental CrossContact LX (Rollwiderstad Kategorie B)! Das beim Kaufpreis gesparte Geld wird also leider für Sprit ausgegeben. Über 60.000 km kommt da eine ganz schöne Summe zusammen (ca. 250 Liter Diesel!). Daher werde ich nie mehr einen Reifen mit Rollwiderstandskategorie schlechter als "B" kaufen.

      ""

      _________________________
      CR-V RE6 1.6 i-DTEC Comfort
      Bj. 2014, EZ 5/14
      Urban Titanium Metallic
      ------------------------------------

    • Das kann ich bestätigen. Die Original Reifen auf meinem sind von Bridgestone und haben C. Wären sie schlechter als C hätte ich sie verkauft und andere geholt. Ansonsten könnte man den Rollwiederstand noch durch größere Felgendurchmesser verringern (geringere Walkbewegung). Geht dann natürlich auf den Comfort und ist gerade beim SUV nicht zu empfehlen, wenn man hin und wieder durch den Wald fahren möchte.

      CR-V RW 201
      1,5 4WD Lifestyle Schalter
      Farbe: Cosmic Blue Metallic
      + Windabweiser, beleuchtete Einstiegleisten
      + Seitenschweller-Verkleidung
      + K & N Luftfiltereinsatz
      + Standheizung Webasto evo 5

    • So macht jeder seine Erfahrungen. Ich suchte einen Sommerreifen welcher bei Regen Top ist. Denn das ist das Thema im Sommer. Nun fahre ich schon seit vielen Jahren den
      Uniroyal RainExpert 3 SUV 225/60 R18 100H Sommerreifen

      Bin sehr zufrieden und der Reifen macht einen super Job.Laufleistung liegt bei knapp 50000 Km und günstig ist er auch.

      Dateien
      • Uniroyal .png

        (54,74 kB, 12 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Label.png

        (84,99 kB, 12 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      1.6 EXE 4WD Automatik

    • Ich hab mir vor zwei Monaten vier mal Bridgestone Turanza T005 gegönnt. Die Testberichte waren ziemlich gut, auch über Rollwiderstand wurde größtenteils positiv berichtet und hat auch B als EU Label beim Verbrauch, A sogar für Nässe. Man bekommt ihn auch zu akzeptablen Preisen.

      Erfahrung bisher: Das besondere: es ist ein asymmetrischer Reifen, hatte ich bisher noch nie. Die Außenkanten sind fester als die Innenseite. Damit soll er besser um Kurven kommen und das merk ich auch. Überhaupt fährt er sich auf trockner Fahrbahn sehr gut. Auf nasser konnte ich ihn noch nicht testen. Mit dem Verbrauch bin bisher nur so mittel zufrieden. Sparsamer als meine Winterreifen (die haben Label E) aber solche niedrige Verbrauchtswerte, wie mit meinen alten Allwetterreifen hab ich jedenfalls noch nicht. Aber das kann noch kommen, ich hab schon bemerkt, dass es sich gebessert hat.

    • Neu

      Ich fahre Nexen N F'era SU1 in 245/45/19 und bin zufrieden.
      Hatte schon den Vorgänger N 8000 und war auch mit dem zufrieden.
      Nur fuhr der sich relativ schnell ab. Vielleicht ist der jetzige etwas besser.
      Aber vom Fahrverhalten und der Geräuschkulisse sind beide top
      .