Sind die Lüftungsdüsen in der Mittelkonsole regulierbar?

  • Selbst der Honda FR-V hat die Regelung.

    Das sind 5 Euro mehr pro Auto.

    Bei 46000 Euro machbar oder?

    Es sind so manche Sachen, wo ich denke warum man so ein sehr gutes Auto mit ein paar nicht zu begreifenden unlogischen Konstruktionsfehlern ausstatten kann?

    Aber anscheinend ist das alles auf die Amis zugeschnitten, die stört vieles nicht.

  • Der durchschnittliche Japaner ist halt nicht selten kleiner als wir durchschnittlichen Europäer.

    Was uns ist Gesicht bläst geht beim Japaner über den Kopf hinweg, für den etwas größeren erspart es den Fön zuhause.


    Wohlgemerkt, dass muss jetzt nicht den Tatsachen entsprechen sondern entsprang ganz plötzlich meiner Fantasie.

    CR-V Elegance (RE6), 1,6 Liter BiTurboDiesel, Golden-Brown, 160 PS, 9-Gang Automatik, EZL 22.07.2015
    (...... und mein Brauner wird im Juli 2021 schon 6 Jahre alt, und er ist immer noch nicht kaputt gegangen, weder der Motor noch das AT-Getriebe .......)

    Jazz (GK), Sporty-Blue-Metallic, 100 PS, 6-Gang-Schalter, Tageszulassung, bei mir seit 06/2017

  • Nur mal so zur Info, am 65000 Euro teuren toyota highlander 2021 sind die 2 mittleren Düsen ebenfalls nicht verschließbar.

    Auch da ist der warnblinkschalter zwischen den düsen.

    Ist wohl so eine Marotte der Japaner.

  • Mein ehem. Hyundai hatte das auch. Fand ich auch befremdlich. Eigentlich könnte man das leicht ändern. Irgendein chinesischer Zubehörhökerer wird vielleicht noch die Marktlücke erkennen und Lüftungsgitter anbieten, die man verschließen kann. Eben wie die außen auch. Vielleicht mal suchen bei alibaba und so weiter....