Kofferraumbeleuchtung gegen LEDs tauschen / Innenraum LEDs tauschbar?

  • Moin,


    hat hier jemand im CR-V 5Gen. die Kofferaumleuchten gegen LEDs getauscht und hat eine Empfehlung für gute LED-Birnen? Der Typ ist T10 soweit ich weiss.
    Der Innenraum beim deutschen Modell hat ja schon LEDs, welche allerdings nicht besonders hell sind. Weiss jemand ob die fest verbaut sind oder ob man die auch tauschen kann?

    Dateien

    • led.JPG

      (22,11 kB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    CR-V 2019 (5. Gen) 1.5T MT Elegance 2WD Platinum White Pearl

  • Ja, ich habe die ausgetauscht gegen Osram LEDs, die auch schon im Innenraum des IVer waren. Hell genug und schneeweiß. Ging völlig problemlos! Mein erstes Experiment mit preiswerten Bucht-LEDs ging total in die Hose, viel zu dunkel. Lieber direkt was Anständiges.

    2020: CRV Hybrid, Lifestyle, modern steel
    2018: CRV 1,6l Biturbo Automatik, Executive, black pearl

  • Dragoner wie kommst du auf sowas? Davon habe ich noch nie was gehört. Warum sollte das verboten sein?


    Hab mir jetzt das Licht angeschaut. Von der Länge würde eine T15 passen (T15 hat den gleichen Sockel wir T10) die mehr power hätten, aber da ist so eine Metallhalterung, die genau die W5W/T10 umfasst. Werde also eine T10 aus der Bucht ordern und berichten.

    CR-V 2019 (5. Gen) 1.5T MT Elegance 2WD Platinum White Pearl

  • T10.jpg Es geht wohl bei dem Verbot darum, das Abstrahlwinkel, Lichtleistung und dieses ganze Parameter-Zeugs für in Deutschland zugelassene Kfz genormt sein muss und dieses bei LED-Birnen im Gegensatz zu kompletten Lichteinheiten für einen Sachverständigen nicht mehr kontrollierbar ist. Die schimpfen schon wenn eine LED in der Fassung um 180 Grad verdreht werden kann und schief abstrahlt.

    Zur Länge muss dann auch unbedingt der Durchmesser des Leuchtkörpers und Sockelbreite passen, 12 V beachten ist selbstverständlich.

    Ja es wäre toll, wenn du mal berichten kannst, wie es "funzt". :)

  • Zum Allgemeinen: Wer eine "normale" Glühlampe W5W oder "W16W" in der Beleuchtungsanlage (Standlicht, Bremslicht etc) verbaut hat, darf nicht einfach eine LED einbauen, da dies eine Bauartänderung ist. Das ist im deutschen Recht so verankert, da die Fahrzeuge mit entsprechenden Bauplänen zugelassen sind. Deshalb rate ich auch dringend davon ab z.B. das Rücklicht durch LED zu ersetzen, wenn eine Halogen verbaut war. Das kann jahrelang gut gehen, KANN aber im Zweifel den Versicherungsschutz bedeuten wenn. Der Tüv soll in einigen EInzelfällen dies nich beanstanden, möglicherweise weil es auch schwierig ist zu jedem Modell zu erkennen, welcher Lampentyp in der Zulassung enthalten ist.


    Innenraumleuchten unterliegen nicht der StvZo und können nach belieben gewechselt werden.

    Zur Kofferaumleuchte: Ich habe da mal den Markt studiert und nach den aktuell hellsten Chips auf T10/15 Lampen gesucht (SMD 3030) und 2 Exemplare zum testen geordert. Wenn die verbaut sind mache ich Fotos und dann lasse ich den "Gewinner" drin und kann dann allen Interessierten sagen, womit ihr auch Euren Kofferaum so richtig erhellen könnt :-).

    CR-V 2019 (5. Gen) 1.5T MT Elegance 2WD Platinum White Pearl

  • So ich melde mich einmal mit einem Zwischenstand. Ich habe gezielt nach Fassungen mit SMD Chips Typ 3030 gesucht, da dies die hellsten Chips am Markt sind. Verbaut ist normal eine T10 Lampe, aber aufgrund des Platzes habe ich auch eine W16W getestet, welche auch eine T10 Base haben. Die passten auch. Die große Lampe hat 3x3030 er SMDs und rundherum noch diverse 4014er SMDs

    Diese beiden Lampen habe ich getestet:

    W16W

    https://www.ebay.de/itm/313494…ksid=p2057872.m2749.l2649 (Affiliate-Link)

    Auxito W16W.jpg


    T10

    https://www.ebay.de/itm/384125465092 (Affiliate-Link)

    T10.jpg




    Das Ergebnis ist, dass die W16W extrem hell ist. Das ist bisher das hellste was ich jemals bei einer LED im Innenraum gesehen habe. Ich habe diese dennoch nicht verbaut gelassen, da auch die Hitzeentwicklung recht groß ist. Ich habe Angst, dass wenn der Kofferaum beim entladen mal länger offen ist die Hitze zu groß ist und den Kunststoff anschmelzen könnte.

    Die gezeigte T10 LED ist sehr gut verarbeitet und hat eine sehr gute Helligkeit. Die Helligkeit ist in etwa doppelt so hell wie die verbauten Halogen 5 Watt Birnen. Die Leistung beträgt etwa 4 Watt und damit kann die Wärmeentwicklung nicht kritisch sein.
    Diese werde ich dauerhaft verbauen und sobald ich ein Nachtfoto habe werde ich dieses nachreichen.

    CR-V 2019 (5. Gen) 1.5T MT Elegance 2WD Platinum White Pearl