Kofferraumklappe manuelle Bedienung

  • Guten Tag alle zusammen,
    bei mir ist das nächste Problem aufgetaucht, nachdem ich gerade erst vor ca. 2 Wochen meine 3. Batterie innerhalb von 5 Jahren bekommen habe.
    Meine Heckklappe lässt sich nicht mehr mit dem Griff unter dem Hondazeichen öffnen. Mit Fernbedienung und mit dem Knopf im Cockpit geht es noch zu öffnen. Zudem passiert es unregelmäßig das die Kofferraumklappe aufspringt. nicht aber aufgeht sondern einfach nur das diese ein Stück offen springt. Und mir ist seit dem ein Klicken im Cockpit aufgefallen alle 30 Sekunden ( klingt wie ein Relais ). Und ja ich weiß fahre zum HH kommt sicher aber ich hoffe hier auf Hilfe weil das Auto sons dort 2 Wochen steht ehe die den Fehler gefunden haben. Ich hoffe auf jemanden der das selne Problem hatte.
    Vielen Dank und ich hoffe auf Hilfe

  • Guten Tag!


    Bei meinen CRV ist dasselbe Problem mit der Hecklappe wie bei dier !


    Meine Heckklappe lässt sich nicht mehr mit dem Griff unter dem Hondazeichen öffnen.
    Mit Fernbedienung und mit dem Knopf im Cockpit geht es noch zu öffnen.
    Zudem passiert es unregelmäßig das die Kofferraumklappe aufspringt- Wenn sie aber aufspringt bleibt sie ganz offen!
    Mein Problem ist auch das nach ein paar Stunden meine Autobatterie leer wird! (Nach 8 Stunden verliert die Autobatterie 4-5 Volt der Spannung)




    Hast du vielleicht den Fehler gefunden oder die Honda werkstat???


    Danke für die Hilfe!!!!


    LG!

  • Da gerade bei meinem das gleiche Problem auftritt möchte ich mal fragen, ob es bei Euch eine Lösung gab die nicht Unsummen an Geld verschlungen hat.

    Hm,, kann ich so nicht beurteilen, müsste ich erst nackt sehen...

  • Ich habe nun folgende Feststellung gemacht:

    • Klickendes Geräusch vorn links im Armarturenträger, immer wieder und unregelmäßig
    • Funktion des Schalters in der Heckklappe sporadisch, meistens jedoch keine Funktion
    • Bei Betätigung mit Fernbedienung 1 geht nach Verschluss des Fzg. die Heckklappe wieder auf, bleibt jedoch im Schloß, dabei fährt aber mindestens 1 Fenster ein Stück runter
    • Sporadisches Verhalten bei Öffnung oder Schließen, geh mal bis zum Schluss, mal eben auch nicht.
    • Bin die Tage von der Arbait gekommen, war alles ok. Fahre auf meinen Stellplatz vor meiner Garage und als mein linkes Hinterrad auf den Bordstein rollt geht das Schloss hinten auf.
    • Seit dem Wechsel auf die Fernbedienung 2 keine klickenden Geräusche mehr im Armarturenträger (zumindest bisher keine mehr festgestellt)
    • Kofferraum funkioniert mit Fernbedienung 2 ohne Störung
    • Gesamte Zentralverriegelung und Komfortschliessung mit Fernbedienung 2 ohne Probleme und die Funktionen sind alle vorhanden
    • Funktion des Schalters in der Heckklappe weiterhin gestört


    Ich benutze derzeit nur Fernbedienung 2, die 1 ist ohne Batterie erstmal bei Seite gelegt. Gott sei Dank mag meine Frau meinen Honda nicht fahren wegen der Automatik :D

    Wenn Wetter und meine Zeit es zulassen, werde ich den Schalter in der Heckklappe mal ausbauen und durchmessen.

    Bei Fahrzeugübernahme hatte ich 3 Tage später Wasser im Kofferraum. Die Rückfahrkamera war defekt und wurde nach meiner Bemängelung gegen die Kamera aus meinem verunfallten Fzg getauscht. Als Dichtung hat man diese schwarze Knete genommen, weil eine Halterung abgerissen war. Vermutlich dadurch Wassereintritt im Kofferraum.

    Ich habe dann eine neue Kamera bekommen. Ich habe jedoch die Tage ein wenig Kondensat in der linken Rückleuchteneinheit festgestellt.


    Da ich nicht weiß, ob da noch eine Steuereinheit sitzt werde ich die linke Seite im Kofferraum mal stripen und nachschauen. Auch nach Feuchtigkeit und Korrossion werde ich schauen müssen.


    Ich berichte dann...

    Hm,, kann ich so nicht beurteilen, müsste ich erst nackt sehen...

  • Das kann ich nicht bestätigen. Meine Erfahrung: Ich habe mit dem mittlerweile 7. Honda immernoch weniger Werkstattbesuche (ausgenommen die Wartungen) als mit 1 BMW (E36)

    Hm,, kann ich so nicht beurteilen, müsste ich erst nackt sehen...

  • Bei Fahrzeugübernahme hatte ich 3 Tage später Wasser im Kofferraum. Die Rückfahrkamera war defekt und wurde nach meiner Bemängelung gegen die Kamera aus meinem verunfallten Fzg getauscht. Als Dichtung hat man diese schwarze Knete genommen, weil eine Halterung abgerissen war. Vermutlich dadurch Wassereintritt im Kofferraum.

    Unfallfahrzeug? Gibt es denn hinweise für einen Auffahrunfall?

  • Nein, laut Vertrag unfallfrei. Es gibt auch keine echten Merkmale die darauf hindeuten könnten.


    ich hatte einen weissen Black Edition und der wurde mir geschrottet. Im Ersatzfahrzeug war die Kamera defekt und wurde gegen die aus meinem verunfalten Fahrzeug getauscht. Da war aber eine Halterung defekt und das wurde mit der Knete notdürftig geflickt, was mir dann Wasser in den Kofferraum einbrachte

    Hm,, kann ich so nicht beurteilen, müsste ich erst nackt sehen...