Batteriewechsel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Batteriewechsel

      Guten Morgen zusammen,

      meine Batterie schwächelt, zumindest zeigt sie morgens nach kalten Nächten die Info, dass Start-Stop deaktiviert ist wegen Batteriezustand. Nach Handbuch-Info trau ich mir den Wechsel selbst zu. Nur welche passt ? Hier gibt es ja unterschiedliche Größen, gibts da Normen? Kann mir jemand ein Modell nennen?
      Vielen Dank vorab.

      ""
    • Gedanken muss man sich erst machen, wenn du die Batterie mal extern aufladen musst... Dann dauert es nicht mehr lange.
      Oft reicht mal eine weitere Wegstrecke zu fahren, über 100km ;)


      Erfahrungsgemäß sind die Autobatterien bei Honda das Elektrikproblem schlechthin - Wenn man das so ausdrücken will :D

      ! Habe da selber schon beim crv 1.6 (2015) nach 3 jahren eine neue auf Garantie bekommen - Totalausfall!

      Beim Honda jazz (2009) sind se auch unterdimensioniert und schnell mal leer
      (mehrfach selber erlebt, trotz weitem Arbeitsweg)
      Meine Behauptung läßt sich in vielen ADAC Jahresreports wiederfinden ;)

    • Die CR-V Batterie scheint ein Schwachpunkt (Einbaulage, Strommanagement, Größe (AH)zu sein.
      Habe immer ein Ladekabel dabei. Wenn ich länger parke dann stelle ich den Wagen so hin, daß ein evtl. notwendiger Spender zu mir überbrücken kann (das Ladekabel reicht).
      Allseits gute Fahrt.

      EZ 02/2013 CR-V 2.0 Benziner Executive weiß - Automatik

    • van.dyk schrieb:

      Gib einfach die Daten deines Honda beim Online Händler ein...

      Siehe hier:
      Pkwteile
      Da gibt es auch grade 12% Rabatt Aktion ;)

      Unbedingt auf Startstop Version achten :!:

      Grüße
      Dubios, was die da angeben! Hab zum Spaß mal die angebotene Exide Batterie gecheckt und es ist genau für SS-Systeme die falsche, nämlich keine EFB-Batterie - die müsste Exide EFB EL 700 heißen! Also aufgepasst...

      Und besser die richtige Batterie angeboten bekommen, als irgendeinen Rabatt auf nicht nachvollziehbare Preise... :D
      Grüße vom Goldwing
      -------------------------------
      CR-V 2,2 Ltr. i-DTEC Exe, EZ 04/2014
      schwarz, Leder dunkelgrau, Schaltung, HDD-Navi,
      abnehmbare AHK, Standheizung, Dachspoiler, div.
      matt-silberne und verchromte Zierteile, Teppich-
      vollausstattung, Autolock-Verriegelung und Start-
      Stop-System-Deaktivierung beim Anfahren, Rest-
      streckenanzeige nach Reserve-Warnung optimal
      kalbriert

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Goldwing ()