Ausbau Head Up Display HUD

  • Hallo zusammen,


    Da ich bisher auch nach intensivem Googeln nichts gefunden habe, möchte ich mein Glück hier im Forum versuchen. Ich habe einen 2019 Hybrid Executive.


    Wie ihr wisst öffnet bzw. schließt sich das HUD automatisch wenn es generell eingeschaltet ist und man das Auto startet bzw. ausschaltet. Nun ist mir folgendes passiert: ich habe den Behindertenausweis meiner Lebensgefährten beim Parken auf das geschlossene HUD gelegt. Ich weiß nicht was ich mir dabei gedacht habe.


    Als ich das Auto gestartet habe, habe ich natürlich nicht mehr an den Ausweis gedacht und er ist ins Innere des HUD gefallen als es sich automatisch geöffnet hat. Nun öffnet und schließt es nicht mehr richtig. Glücklicherweise hat es eine Art Sensor und versucht nicht sich mit Gewalt zu öffnen sondern schließt sich vorher wieder. Daher sieht es für mich aus, dass nichts weiter kaputt gegangen ist.


    Jetzt möchte ich das HUD ausbauen, den Ausweis herausholen und das HUD wieder einbauen. Leider finde ich nirgends Beschreibungen oder anderweitige Hilfe.


    Kann mir jemand hierbei helfen bzw. mir einen Tipp geben wo ich Hilfe finde? Falls alle Mühe vergebens sein sollte, würde ich natürlich zu meiner Vertragswerkstatt gehen. Da das aber 100%ig kein Garantiefall ist möchte ich es gerne erstmal selbst probieren.


    Vielen Dank schonmal und beste Grüße!

    ""
  • Ich kann leider auch erst mal nur Vermutungen anstellen, aber ich würde den Weg über den Ausbau des Hauptinstrumententrägers für den vielversprechensten halten.

    Vielleicht sieht man von da aus schon mehr.

    Gruß
    /\rne


    - Honda CR-V V Hybrid Executive Aero 4WD 02/2019-heute
    - Honda CR-V IV 2.2 i-DTEC Lifestyle 4WD 03/2013-02/2019
    - Honda CR-V III 2.2 i-CDTi Executive 4WD 04/2007-03/2013

  • Aber es ist 100% ein Kulanzfall.

    wie alles ... warum sollte allerdings jemand die Mühe/Kosten übernehmen, wenn der Wagen durch das Ungeschick des Besitzers geschädigt wird? Kommt natürlich auf den Aufwand an, wäre das in wenigen Handgriffen erledigt würde mein HH da wohl auch nix verlangen dafür. Wenn man allerdings nur schlecht ran kommt und das ein paar Stunden Arbeit generiert - wer soll das kulant übernehmen und warum? Ein Kratzer den ich verursache wird mir ja auch nicht auf Kulanz beilackiert.