Serienbereifung 18 Zoll eventuell 19 Zoll oder 20 zoll

  • Hallo, bei meinem neuen crv sind Standard Honda Felgen mit sommerberreifung in 18 Zoll drauf. Ich habe einige Überlegungen was ich zukünftig mit Sommer und winterberreifung mache, meine Überlegung ist auf den jetzigen 18 Zoll Winterreifen drauf zu machen und für den Sommer 19 Zoll oder 20 Zoll. Möchte definitiv keine Umbauten. Wie hat sich denn bei euch das Fahrverhalten oder sonstiges verändert mit der Umstellung von 18 Zoll auf 19 Zoll oder 20 Zoll?


    danke

    Crv 1,5 turbo Schaltgetriebe awd 173 ps 05/21

  • Ich habe auf 19“ gewechselt mit 245er Reifen. Felgen gabs mit ABE, also keine Umbauten.
    Das Fahrzeug ist etwas härter mit den Reifen, aber noch ok.
    Bei den breiteren Reifen merkt man natürlich die Spurrillen deutlicher.
    VG osdorf112

    Honda CR-V Elegance Navi+FAP 2.0/155PS 2WD Baujahr 1/2018, lunasilver :)

  • Und warum nicht 235 er gelassen? Spritverbrauch sich geändert? Fahrkomfort möchte ich schon haben darum denke ich wenn dann 19 zoll

    Crv 1,5 turbo Schaltgetriebe awd 173 ps 05/21

  • Die Härte ergibt sich im Wesentlichen durch den geringen Querschnitt.
    235er dürfte ich so nicht fahren, müsste sie dann eintragen lassen und das wollte ich nicht machen.
    225 und 245 stehen in der Zulassungsbescheinigung bzw in den COC Papieren.
    Gruß

    osdorf112

    Honda CR-V Elegance Navi+FAP 2.0/155PS 2WD Baujahr 1/2018, lunasilver :)

  • Ich denke über Bulldogreifen nach ...................... :)


    Sorry liebe CRV-Freunde, den musste ich jetzt loswerden. Nix für ungut.

    CR-V Elegance (RE6), 1,6 Liter BiTurboDiesel, Golden-Brown, 160 PS, 9-Gang Automatik, EZL 22.07.2015
    (...... und mein Brauner wird im Juli 2021 schon 6 Jahre alt, und er ist immer noch nicht kaputt gegangen, weder der Motor noch das AT-Getriebe .......)

    Jazz (GK), Sporty-Blue-Metallic, 100 PS, 6-Gang-Schalter, Tageszulassung, bei mir seit 06/2017

  • Ich finde schon, dass man es sieht, allerdings ist ja die Frage, WAS man selbst sehen will! Es spielt dabei auch die Felgengestaltung eine wesentliche Rolle:

    - Anzahl "Speichen" bzw. Elemente

    - Form der Elemente

    - Tiefbett oder ohne Einzug

    - viel oder wenig "Geschnörkel"


    Meines Erachtens geht der Vorteil von einer größeren Felge klar in Richtung Stabilität (Kurven/Wankneigung) und der Nachteil in Richtung Komforteinbußen... dafür ist es halt "sportlicher".

  • Gibt es eine bestimmte felgenform die den crv in 19 Zoll besonders massiv aussehen lassen?

    Wenn du es besonders massiv magst, würde ich folgende Kombi wählen:

    1.Beadlockfelge oder

    Jeep Felge

    und da ziehst du dann die auf: General grubber AT

    Finde aber persönlich, dass der CR-V zu schnittig für sowas aussieht. Aber es ist alles Geschmackssacke.

    CR-V 2019 (5. Gen) 1.5T MT Elegance 2WD Platinum White Pearl

  • Mein Zweit - SUV wurde werkseitig mit 22 Zoll-Felgen ausgeliefert; Bereifung 265 40 R22.

    Es ist genau so, wie dieorgel geschrieben hat: Der Vorteil von einer größeren Felge geht klar in Richtung Stabilität (Kurven/Wankneigung) und der Nachteil in Richtung Komforteinbußen.

    Der Wagen federt schon relativ hart, außerdem muss ich bei der Felgen/Reifenkombination höllisch auf Bordsteinkanten aufpassen.