Trotz voller Batterie,keine Zuendung,kein Licht,keine Tachobeleuchtung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Trotz voller Batterie,keine Zuendung,kein Licht,keine Tachobeleuchtung

      Bin mit dem Auto zum einkaufen gefahren. Habe ihn abgestellt.Zentralverriegelung ging nicht mehr. Wollte Zuendung einschalten,nichts leuchtet. Licht geht auch nicht.
      Das Auto stammt aus Italien.War mit diversen Diebstalsicherungen ausgestattet.Wurden alle entfernt. Letztens war die Lichtmaschine defekt.In der Werkstatt wurde die gewechselt.Dann wollte der Mechaniker den Wagen in angehobenen Zustand starten,da war das selbe,Keinev Zuendung usw.Dann hat er den Wagen auf die Raeder gestellt und es lief wieder alles.Bin dann fast 800km gefahren ohne Probleme.Jetzt wieder das selbe.Weis einer einen Rat. :evil::evil::evil::evil:

      ""
    • Die Vermutung habe ich auch.Es ist ja das erstemal aufgetreten,nach dem das Fahrzeug auf der Buehne stand.Nach Lichmaschinenwechsel,wollte der Mechaniker den auf der Buehne starten. Tote Hose.Runtergestellt,alles wieder okey.
      Dann muesste das ja irgendwo am Fahrwerk sein. Bin ja letzte Woche nach Tschechien gefahren,zu meinen Schwiegereltern.
      Bis heute keine Probleme.Jetzt ist er bei meiner Werkstatt hier in Tschechien.

    • Dort sind bestimmt gute Elektriker vor Ort.
      Am besten die Spannungsversorgung zur Zentral-Elektrik kontrollieren lassen, denn da wird wohl die Unterbrechung durch die diversen "Diebstahsicherungen" verbaut sein.
      Viel Erfolg!

      CR-V Lifestyle, 1.6 i-DTEC, EZ 12/14, Alabaster Silver Metallic, Heckspoiler, Fußraumbeleuchtung vo. + hi., Ladekantenschutz, HDD-Navi, ORIS-AHK, abnehmbar

    • Danke fuer deine Hilfe.Bei der Enfernung diverser Bauteile und Kabel hinter dem Radio und Handschuhfach,habe ich sowieso gedacht ich stehe im Wald.Das war ne halbe Muelltuete voll mit Isolierband zuzammengewickelte Kabel.Der hat ja noch das NAVI-Radio von 2005 drin. Die Module waren alle mit den Stromleitungen vom Radio verbunden. Freisprecheinrichtung,2x CPS-Antennen usw.Also ich habe kein Kabel abgeschnitten.