Ölverbrauch 1.6 i-detc

  • Hallo,

    Habe seit September den cr-v 1.6 i-dtec 120 PS 2017er. Beim kauf war die ölfüllmenege paar mm unter dem Punkt.

    Bin damit jetzt knapp über 5000 km sehr moderat gefahren. Öl wechsle wurde vor 7000 km gemacht. Jetzt habe ich ca 400ml Ölverbrauch. Ist das normal bei diesem Motor?

    Lg

  • Ich hab zwar den größeren mit 160 PS, wo ich allerdings ein einziges Mal Öl nachfüllen musste, als ich ihn 100 km lang zwischen Flensburg und Rendsburg (im Urlaub 2017) so richtig am Limit gefahren habe.

    Hab jetzt 62.000 mit dem Auto runter.

    CR-V Elegance (RE6), 1,6 Liter BiTurboDiesel, Golden-Brown, 160 PS, 9-Gang Automatik, EZL 22.07.2015
    (...... mein Brauner schnurrt nach über 6 Jahren immer noch wie ein Kätzchen und macht Spaß wie am ersten Tag; dieses Fahrzeug ist einfach eine runde Sache .......)

    Jazz (GK), Sporty-Blue-Metallic, 100 PS, 6-Gang-Schalter, Tageszulassung, bei mir seit 06/2017

  • Hallo,


    meiner ist jetzt 6 1/2 Jahre, 48000 km runter. 1 mal im Jahr Inspektion mit Oelwechsel.

    Habe noch nie Oel nachfüllen müssen. Habe auch bei Oelkontrolle noch nie bemerkt, das der Oelstand gesunken ist.

    Gruß

    CR-V 1,6 DTEC Elegance
    Urban Titanium
    Ez. 03.15
    abn. Ahk, Edelstahl Endrohr oval, Schmutzfänger v./h,

  • Habe auf 198.000 km nie auch nur einen Tropfen nachgefüllt zwischen den 20.000 km Ölwechselintervallen. Bei Kontrollen auch keinen Verlust festgestellt.


    Mögliche Ursachen für Ölverbrauch bei deinem Motor:


    - viel Kurzstreckenbetrieb

    - falsches/schlechtes Öl verwendet


    Dadurch dann Kolbenringe und/oder Ventilschaftringe verklebt. Ich würde vor dem nächsten Ölwechsel eine Motorspülung machen und dann vollsynthetisches 0W30 Öl einfüllen (ich bin sehr zufrieden mit Petronas) und dann mal 100 km Autobahn fahren. Falls das nichts bringt, dann mit Toralin die Verkokungen im Brennraum auflösen. Kostet alles nicht die Welt und kann in vielen Fällen helfen.

    _________________________
    CR-V RE6 1.6 i-DTEC Comfort
    Bj. 2014, EZ 5/14
    Urban Titanium Metallic
    ------------------------------------

  • Hallo,

    wie gesagt, habe genau in 2 Monaten 5000 km gefahren. Denke das sollte keine kurzstrecken sein. Welche motorspülung würdest empfehlen? Mit der man paar km vor Wechsel noch fährt oder die, die man vor dem ölwechsel nur im Leerlauf zum spülen benutzt?

    Danke für die Antworten.

  • Hallo shadowline ,


    weißt du denn, wie der Vorbesitzer gefahren ist? Das Problem kann ja schon vor deinem Besitz entstanden sein.


    Ich verwende Mannol Motor Flush 9900 und lasse es gut 15 Minuten im Leerlauf drin, geben dabei auch zwei, drei Mal langsam ein wenig Gas (so bis 1.500/min).


    Mit den Produkten, die beim Fahren verwendet werden, habe ich keine Erfahrung. Meine Motoren hatten bisher keinen Ölverbrauch, deshalb weiß ich nicht, was besser wirkt. Das Liqui Moly 5200 scheint in diesem Bereich empfehlenswert. Ich könnte mir vorstellen, dass es in deinem Fall mehr bringt, weil es ja auch unter Belastung wirkt.



    Gruß und viel Erfolg!

    d_s

    _________________________
    CR-V RE6 1.6 i-DTEC Comfort
    Bj. 2014, EZ 5/14
    Urban Titanium Metallic
    ------------------------------------

  • Hallo detroit_ steel,


    Der Wagen hatt jetzt genau 50.000 tkm. Gekauft 01.09.21 bei 44.900 Tkm.

    Laut service Blatt bei 18.000 und dann wieder bei 42.000 tkm öl gewechselt. Also 2. Etwas überzogen. Aber hoffe und denke das der Motor das bei einmal jetzt nicht so empfindlich drauf reagieren wird und sollte. Aber werde jetzt diese Woche öl wechsle machen mit öl Spülung.

  • Hallo, ich habe bei meinem 1,6 dtec (120 PS) jetzt 128000 km drauf. Zwischen den Ölwechseln musste ich auch noch kein Öl nachfüllen. Das heißt natürlich nicht dass er gar kein Öl verbraucht, manchmal gelangt bei der Regeneration des DPF, vor allem wenn sie vorzeitig abgebrochen wird, ja auch ein bisschen Diesel ins Öl. Wieviel das bei mir ist kann ich wirklich nicht sagen.

  • Mein CR-V kriegt seit eh und je das 0 W 30 Castrol Edge Titanium und das wird von mir zu den jeweiligen Inspektionsterminen mitgebracht, Literpreis um die 8 EUR.

    Nur für das Salatöl, das meine Frau in der Küche verwendet, geben wir im Gegenzug etwas weniger aus, wobei dort der Ölverbrauch viel höher ist als beim CR-V. ;)

    CR-V Elegance (RE6), 1,6 Liter BiTurboDiesel, Golden-Brown, 160 PS, 9-Gang Automatik, EZL 22.07.2015
    (...... mein Brauner schnurrt nach über 6 Jahren immer noch wie ein Kätzchen und macht Spaß wie am ersten Tag; dieses Fahrzeug ist einfach eine runde Sache .......)

    Jazz (GK), Sporty-Blue-Metallic, 100 PS, 6-Gang-Schalter, Tageszulassung, bei mir seit 06/2017

  • :saint:Ich habe seit der Letzen Inspektion mit Ölwechsel auch mal ein halben Liter nachgefüllt.. Bin so ca. denke 10 tsd km oder bissel mehr gefahren. Schaue mal genau nach.

    Weiß nicht an was es liegt-. Fahre immer moderat. ich werde es jetzt nach dem nächsten Wechsel mal im Auge behalten.

    Bekommt Castrol 0W-30 Titanium ACAE C3.