TCS Fahrtraining Schweiz

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TCS Fahrtraining Schweiz

      Hi Folks

      Ich bin dabei mit meinem HH, zwei TCS Fahrtraining zu organisieren.
      Dies wird in Stockental BE stattfinden. Datum ist noch nicht ganz klar. Da bin ich mit dem TCS noch am kommunizieren. Es wird mit hoher Wahrscheinlichkeit an einem Freitag statt finden.

      Ich habe bereits vor einiger Zeit beide schon mal absolviert. Werde dies aber wieder auffrischen. Zudem ist der Fun Faktor sehr hoch :thumbsup:

      • Kurs 1 Basis, Kosten 300.- SFr für TCS Mitglieder / 340.-SFr für nicht Mitglieder
      • Kurs 2 Aufbau, Kosten 300.-SFr für TCS Mitglieder / 340.-SFr für nicht Mitglieder


      Um den zweiten Kurs zu absolvieren, muss der erste Kurs zuvor besucht werden

      Sobald die Daten gefixt sind, werde ich diese hier bekannt geben ;)

      Mit welchem Fahrzeug ihr den / die Kurse absolvieren wollt, ist egal.

      Selbstverständlich gilt dies auch für unsere Freunde aus den benachbarten Länder, sofern sie die Fahrt auf sich nehmen wollen

      Diese Post werde ich auch in anderen Foren Posten


      EDIT 24.2.17

      Infos sind nun da.

      Es ist möglich, als Gruppe die Kurse zu besetzen. Die maximale Anzahl sind 10 Personen.
      Damit ein Gruppenrabatt gewährt werden kann, müssen:
      A: Mindestens 8 Personen Angemeldet sein.
      B: Wird eine Rechnung geschrieben. Das heisst, dass der unten aufgeführte Betrag von 300.- CHF vor dem Kurs auf mein Konto überwiesen werden muss

      Für beide Kurse stehen je zwei Daten zur Verfügung. Diese sind jeweils an einem Sa oder So
      Ich habe für jeden Kurs eine Doodle Umfrage gestartet. Es kann für Sa und So gevotet werden

      Sobald die Daten per Abstimmung gefixt sind, werde ich es hier bekannt geben. Für die definitiven Anmeldungen könnt ihr euch dann hier oder per PN bei mir melden

      Verpflegung:
      Wir verfügen über ein hauseigenes Restaurant. Hier können sie sich
      tagsüber verpflegen. Wir empfehlen Ihnen gerne den Tagespass in der Höhe von CHF 44.00.

      Versicherung:
      Im Kurspreis inbegriffen sind Schäden bis zu einem Maximalbetrag von
      CHF 100‘000.00 mit einem Selbstbehalt von CHF 1‘000.00.



      PW Basis Kurs:

      Theorie // Sitzposition, Slalom // Ausweichen vor Hindernissen //
      Kurvenfahren // Kurvenbremsen // Kuppe // Schleuderplatte //
      Bremsübungen auf verschiedenen Fahrbahnoberflächen

      Standort: Zentrum Stockental, Steinigmoos, 3632 Niederstocken BE

      Daten:
      Sonntag, 26. März 2017
      Samstag, 08. April 2017

      doodle.com/poll/7eeabd46wtm7y4sf

      Kurspreis pro Person Sa-So (exkl. Verpflegung) CHF 440.00
      Gruppenrabatt CHF -40.00
      VSR Rückvergütung CHF -100.00
      Total pro Person CHF 300.00


      PW Aufbau Kurs:

      Theorie // Slalom und Bremsübungen // Schleuderplatte mit
      erhöhten Anforderungen // Handlingparcours // Aquaplaning //
      Bremsen und Ausweichen auf Asphalt // Ungebremster Spurwechsel //

      Abschlussbesprechung

      Standort: Zentrum Stockental, Steinigmoos, 3632 Niederstocken BE

      Daten:
      Sonntag, 23. April 2017

      Samstag, 29. April 2017

      doodle.com/poll/kf7a7zpmaspan4cm


      Kurspreis pro Person Sa-So (exkl. Verpflegung) CHF 440.00
      Gruppenrabatt CHF -40.00
      VSR Rückvergütung CHF -100.00
      Total pro Person CHF 300.00


      Fristen


      • Doodle Umfrage bis zum 3.3.17
      • Def. Anmeldungen bis 6.3.17
      • Betrag von 300 CHF überwiesen bis 9.3.17
      • Reservierung der Kurse 10.3.17
      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von S2k ()

    • Noch besser finde ich ja diesen vom TCS angebotenen Kurs... :D
      Fahrsicherheit und hohe Geschwindigkeit - zwei Dinge, die sich doch eigentlich ausschließen. :/
      Bei meinem letzten Fahrsicherheitstraining beim ADAC vor einem guten halben Jahr wurde nur eine Möglichkeit propagiert, um wirklich (Fahr-)Sicherheit zu gewinnen: runter mit der Geschwindigkeit! Schlecht einsehbare Kurve - runter mit der Geschwindigkeit. Nasse Straße - runter mit der Geschwindigkeit. Muss mit plötzlichen Hindernissen gerechnet werden - runter mit der Geschwindigkeit. Wechselnder Fahrbahnbelag - runter mit der Geschwindigkeit.
      Und: wo auf öffentlichen Straßen in der Schweiz kann man bis zu 200 km/h fahren, dass sich ein Hochgeschwindigkeits-Fahrsicherheitstraining lohnt? ;)
      Hier wird wohl eher unter dem Denkmantel Fahrsicherheit Fahrern mit potenten Autos die Möglichkeit gegeben, mal so richtig die Sau rauszulassen. Und hoffentlich kriegen sich die Teilnehmer wieder ein, wenn sie dann auf Schweizer Straßen unterwegs sind.
      Witzige Randnotiz: der Kurs wird nicht in der Schweiz durchgeführt, sondern in Deutschland. Hier gibt es ja auch noch nicht genug Raser.
      Ich für meinen Teil genieße es immer, in der Schweiz gemütlich mit 120 km/h dahinzugleiten, ohne dass dauernd einer an meinem Heck klebt.

      ---------------------------------------
      Gruß
      Theo

      Honda CR-V 1.6 i-DTEC Facelift 2015
      Lifestyle, 4WD, Schalter, Navi, Assistenzpaket, Golden Brown

    • In diesen Fahrtrainings geht es zu 90% ums Bremsen. Einen Kurs Besuchen, wo propagiert wird, runter mit der Geschwindigkeit, auf sowas kann ich gut und gerne verzichten.

      Der "Highspeed" Kurs wird in Boxberg (D) durchgeführt, auf einem 3 Kilometer langen Hochgeschwindigkeitsoval und zwei Steilwandkurven. Das kommt dann schon noch

      Zusätzlich wird auch der "Sport-Trainings & Track Days" Kurs Angeboten. Der findet in in Lignières statt. Das wär noch was mit dem CR-V :D

    • S2k schrieb:

      In diesen Fahrtrainings geht es zu 90% ums Bremsen.
      Natürlich! Auch beim ADAC Fahrsicherheitstraining ging es vor allem um das richtige Bremsen. Und Lenken, soweit es notwendig sein sollte. In Gefahrensituationen, wohlgemerkt! Aber am Ende des Trainings sollte dem Teilnehmer auch klar sein, wie man Gefahrensituationen möglichst vermeidet: durch angepasste Geschwindigkeit, notfalls rechzeitiges Bremsen. Ich denke, das wird auch in der Schweiz so vermittelt.

      Aber in dem Zusammenhang fand ich den Begriff (sinngemäß) Hochgeschwindigkeits-Sicherheitstraining irgendwie witzig: warum soll ich mich vorsätzlich durch "Highspeed" in eine Gefahr begeben (und 200 km/h ist, wenn man nicht eine leere Autobahn hat, gefährlich) um dann zu lernen, wie ich am besten aus dieser Gefahr wieder rauskomme. Und richtig witzig fand ich die Frage: wo im öffentlichen Straßenverkehr der Schweiz kann man "Highspeed" (200 km/h!) fahren, dass es einen solchen Kurs braucht?

      ---------------------------------------
      Gruß
      Theo

      Honda CR-V 1.6 i-DTEC Facelift 2015
      Lifestyle, 4WD, Schalter, Navi, Assistenzpaket, Golden Brown

    • theo@man schrieb:

      durch angepasste Geschwindigkeit, notfalls rechzeitiges Bremsen. Ich denke, das wird auch in der Schweiz so vermittelt.
      Sicher gehts es auch ums rechtzeitige Bremsen, aber im Fokus steht bei Tempo XY Bremsen und Ausweichen, wobei ich immer schneller fahre als vorgegeben :whistling:


      theo@man schrieb:

      Aber in dem Zusammenhang fand ich den Begriff (sinngemäß) Hochgeschwindigkeits-Sicherheitstraining irgendwie witzig: warum soll ich mich vorsätzlich durch "Highspeed" in eine Gefahr begeben (und 200 km/h ist, wenn man nicht eine leere Autobahn hat, gefährlich) um dann zu lernen, wie ich am besten aus dieser Gefahr wieder rauskomme.
      Na das ist mal ne gute Frage. Keine Ahnung, aber ich kann ja dann Berichten :thumbsup:


      theo@man schrieb:

      Und richtig witzig fand ich die Frage: wo im öffentlichen Straßenverkehr der Schweiz kann man "Highspeed" (200 km/h!) fahren, dass es einen solchen Kurs braucht?
      Das ist ne Vorbereitung für eure Autobahnen :D
      Bei uns schläft dir ja das Gesicht ein mit 120 km/h :S
    • 1. Beitrag wurde editiert ;)


      S2k schrieb:



      Infos sind nun da.

      Es ist möglich, als Gruppe die Kurse zu besetzen. Die maximale Anzahl sind 10 Personen.
      Damit ein Gruppenrabatt gewährt werden kann, müssen:
      A: Mindestens 8 Personen Angemeldet sein.
      B: Wird eine Rechnung geschrieben. Das heisst, dass der unten aufgeführte Betrag von 300.- CHF vor dem Kurs auf mein Konto überwiesen werden muss

      Für beide Kurse stehen je zwei Daten zur Verfügung. Diese sind jeweils an einem Sa oder So
      Ich habe für jeden Kurs eine Doodle Umfrage gestartet. Es kann für Sa und So gevotet werden

      Sobald die Daten per Abstimmung gefixt sind, werde ich es hier bekannt geben. Für die definitiven Anmeldungen könnt ihr euch dann hier oder per PN bei mir melden

      Verpflegung:
      Wir verfügen über ein hauseigenes Restaurant. Hier können sie sich
      tagsüber verpflegen. Wir empfehlen Ihnen gerne den Tagespass in der Höhe von CHF 44.00.

      Versicherung:
      Im Kurspreis inbegriffen sind Schäden bis zu einem Maximalbetrag von
      CHF 100‘000.00 mit einem Selbstbehalt von CHF 1‘000.00.



      PW Basis Kurs:

      Theorie // Sitzposition, Slalom // Ausweichen vor Hindernissen //
      Kurvenfahren // Kurvenbremsen // Kuppe // Schleuderplatte //
      Bremsübungen auf verschiedenen Fahrbahnoberflächen

      Standort: Zentrum Stockental, Steinigmoos, 3632 Niederstocken BE

      Daten:
      Sonntag, 26. März 2017
      Samstag, 08. April 2017

      doodle.com/poll/7eeabd46wtm7y4sf

      Kurspreis pro Person Sa-So (exkl. Verpflegung) CHF 440.00
      Gruppenrabatt CHF -40.00
      VSR Rückvergütung CHF -100.00
      Total pro Person CHF 300.00


      PW Aufbau Kurs:

      Theorie // Slalom und Bremsübungen // Schleuderplatte mit
      erhöhten Anforderungen // Handlingparcours // Aquaplaning //
      Bremsen und Ausweichen auf Asphalt // Ungebremster Spurwechsel //

      Abschlussbesprechung

      Standort: Zentrum Stockental, Steinigmoos, 3632 Niederstocken BE

      Daten:
      Sonntag, 23. April 2017

      Samstag, 29. April 2017

      doodle.com/poll/kf7a7zpmaspan4cm


      Kurspreis pro Person Sa-So (exkl. Verpflegung) CHF 440.00
      Gruppenrabatt CHF -40.00
      VSR Rückvergütung CHF -100.00
      Total pro Person CHF 300.00


      Fristen


      • Doodle Umfrage bis zum 3.3.17
      • Def. Anmeldungen bis 6.3.17
      • Betrag von 300 CHF überwiesen bis 9.3.17
      • Reservierung der Kurse 10.3.17

    • Klingt nach einem netten Tag, man hat Spaß und lernt noch was dabei. Ich muss das auch mal machen, kann aber nicht ausblenden, dass mich das beim ADAC am Hockenheimring nur etwa die Hälfte kostet :/

      _________________________
      CR-V RE6 1.6 i-DTEC Comfort
      Bj. 2014, EZ 5/14
      Urban Titanium Metallic
      ------------------------------------