Musiksuche / -Steuerung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Musiksuche / -Steuerung

      Heute unseren neuen CR-V Hybrid übernommen.
      Was mich sehr wundert, dass hier noch niemand die Musiksteuerung bzw. Suche vom USB-Stick erwähnt hat.
      Wer immer diese Programmiert hat, war ja scheinbar komplett besoffen. So was hab ich ja noch nie gesehen und das war vor 10 Jahren in unserem Qashqai (und überhaupt in jedem Player, der MP3 konnte) besser.
      Dazu schonmal vorab, mein Stick ist nach Interpret/Album/Song sortiert

      1. Es gibt keine Suche nach Interpret usw, nur nach Ordner (nicht so schlimm, nutze oft die Ordnerstruktur)
      2. Die Ordner werden bereits aufgeklappt angezeigt, d.h. eine schnelle Übersicht der Interpreten ist nicht gegeben, da zwischen diesen die Alben stehen.
      3. Die Sortierung ist NICHT alphabetisch, sondern nach der Reihenfolge, wie sie gespeichert wurden (Anl., Seite 387). Wer programmiert den sowas??? Da ich meine Musik per Wiedergabeliste auf den Stick spiele, habe ich auch keinen Einfluß auf die Reihenfolge.

      Sieht also aktuell so aus:
      01 Stamm A
      02 Riverside
      03 bis
      10 die Alben
      11 Ayreon
      12 bis
      15 die Alben
      16 Haken
      17 bis
      20 die Alben
      usw, usf.

      Das heißt, zur Unübersichtlichkeit durch Punkt 2 kommt auch noch eine nicht nachvollziehbare Sortierung. Da während der Fahrt eine Band auswählen, ist ja praktisch unmöglich (Sprachsteuerung lassen wir mal kurz aussen vor, anderes Thema).
      Bitte sagt mir, ich habe was übersehen... bzw. meint ihr, dass Rückmeldungen zu Honda überhaupt was bewirken?

      ""
      Dateien
      • MusicCRV.jpg

        (170,69 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      CR-V Hybrid
      Executive AWD
      Agate Brown Pearl

    • Weil ich
      A: nicht bei jeder Fahrt mein Handy anstöpseln möchte und
      B: Android Auto mit deinem 5-sekündigen "bitte achten sie auf den Verkehr" bei der Musikauswahl auch alles andere als bequem zu bedienen ist...

      Ansonsten kenne ich keinen einzigen USB-Musik-Player, der so eine seltsame Sortierung hat.

      CR-V Hybrid
      Executive AWD
      Agate Brown Pearl

    • Die "Musik" im CR-V könnte man aber auch bei einer Probefahrt schon ausprobiert haben - und wenn die Musik nicht den Kundenwünschen entspricht, dann vielleicht rechtzeitig über den Fahrzeugkauf nochmal nachdenken - bevor´s zu spät ist ?

      Nix für ungut Männer, ist nix persönliches. ;(

      CR-V Elegance (RE6), 1,6 Liter BiTurboDiesel, Golden-Brown, 160 PS, 9-Gang Automatik, EZL 07/2015
      (...... und mein Brauner ist immer noch nicht kaputt gegangen)

      Jazz (GK), Sporty-Blue-Metallic, 100 PS, 6-Gang-Schalter, Tageszulassung, bei mir seit 06/2017
    • Reinhard schrieb:

      Die "Musik" im CR-V könnte man aber auch bei einer Probefahrt schon ausprobiert haben - und wenn die Musik nicht den Kundenwünschen entspricht, dann vielleicht rechtzeitig über den Fahrzeugkauf nochmal nachdenken - bevor´s zu spät ist ?

      Nix für ungut Männer, ist nix persönliches. ;(
      Alles gut, Reinhard. Aber was will/soll man denn noch alles ausprobieren, wenn man für eine "normale" Probefahrt als Neukunde vielleicht max. 30-45 Minuten Zeit bekommt?
      Viele Grüße, Manfred

      CR-V 1.6 i-DTEC, 4WD, 9-Gang Aut., Elegance
      Tageszulassung 05/2016
      Lunar Silver, Honda CONNECT Navigation, DAB+, Fahrerassistenz-Paket
    • mc-drive schrieb:

      Alles gut, Reinhard. Aber was will/soll man denn noch alles ausprobieren, wenn man für eine "normale" Probefahrt als Neukunde vielleicht max. 30-45 Minuten Zeit bekommt?
      So schauts aus. Zum Einen hatten wir bei der Probefahrt nicht an den USB-Stick gedacht, und zum Anderen gibts in der kurzen Zeit so viele Sachen, auf die man achten muss (wie fährt er sich denn überhaupt...), dass man sich diesbezüglich denkt, das wird schon halbwegs bedienbar sein. Mit so einer komischen Programmierung kann man da ja wirklich nicht rechnen. Und selbst dann hätte man gar nicht die Zeit, da jetzt noch durch sämtliche Untermenüs zu navigieren, um zu schauen, was sich da einstellen lässt.

      Ich habe aber jetzt meinen alten iPod Classic reaktiviert (hatte an den schon gar nicht mehr gedacht), mit dem isses jetzt ganz gut steuerbar. Schöner wäre natürlich trotzdem ein kleiner Stick statt den iPod im Fach liegen haben...

      CR-V Hybrid
      Executive AWD
      Agate Brown Pearl

    • Muss ich direkt mal ausprobieren, ob die Handhabung wirklich so Grütze ist. Da auf meinem USB-Stick nur mir genehme Musik ist, lasse ich diesen immer im Modus "Random über Alles" abspielen. Da ist es relativ egal, wie die Dateien auf dem Stick organisiert sind.

      ---------------------------------------
      Gruß
      Theo

      Honda CR-V 1.5 VTEC
      Lifestyle, AWD, CVT-Automatic, Agate Brown

    • theo@man schrieb:

      Muss ich direkt mal ausprobieren, ob die Handhabung wirklich so Grütze ist. ...
      Und, zu welcher Erkenntnis bis du gekommen?

      Also, ich hatte ja meinen alten iPod Classic reaktiviert. Allerdings kommen auf diesem immer wieder in unregelmäßigen Abständen kurze Störungen, sind auch schwer zu beschreiben, am ehesten so, wie wenn der Ton kurz verzerrt. Hab dann mal den iPod Touch 32GB, der auch noch auf nem Radiowecker seine Dienste tut, angeschlossen. Das gleiche Phänomen. Dann habe ich ein alternatives Kabel ausprobiert, auch ohne Besserung. Tritt im Schnitt vielleicht 1x pro Lied auf (wobei ich`s wahrscheinlich auch nicht immer mitbekomme).
      Die Störungen tauchen auch sowohl bei AAC (oder wie das Apple-Format heißt) als auch bei MP3 auf. Interessanterweise hört meine Frau diese Störungen deutlich seltener als ich.
      Hat jemand einen iPod störungsfrei laufen?

      Also, aktueller Zwischenstand:
      USB: Für mich unzumutbar, weil keine Musikauswahl möglich
      Bluetooth: Ebenfalls keine Alternative, weil mein Smartphone keine Musiksuche über BT zulässt
      iPod: Noch die beste Lösung, leider mit den Störungen... :(
      Android Auto lasse ich mal ganz aussen vor, durch den Kabelzwang und die bei der Musiksuche permanente "Auf den Verkehr achten"-Warnung ist das ebenfalls keine Option.
      Leider ist die Musiksuche per Sprachsteuerung auch nix, die meisten Bands erkennt er gar nicht (und ich will nicht bei Zig Bands eine Phonetikänderung vornehmen) und er kann auch keine Alben von Interpreten auflisten, sondern nur alle Songs auf einmal.

      Jeder, der sich das Radio bisher angeschaut hat, konnte nur mit dem Kopf schütteln, daher wundert es mich, dass es hier so wenige stört.

      Wenn es mir nicht um die Garantie ginge, würde ich ja den Honda Hack versuchen und z.B. den Rocket-Player installieren. Aber bei einem neuen, nicht gerade günstigen Auto die Garantie für die Headunit aufs Spiel setzen, ist mir zu heikel.

      CR-V Hybrid
      Executive AWD
      Agate Brown Pearl

    • S2k schrieb:

      Was hast du für ein Handy und iPods?
      Was die iPods betrifft, denke ich das liegt an der Software und der alten Hardware.
      iPod Classic 6g 160GB
      iPod Touch 32GB (müsste 4G sein)
      Der Classic war bis April 18 in einem anderen Auto im Einsatz, ohne Probleme.

      Smartphones:
      Huawei Mate 10 Pro
      Xiaomi Mi9
      Und mit einem Huawei P20 Pro auch keine Auswahl möglich.

      CR-V Hybrid
      Executive AWD
      Agate Brown Pearl

    • Chauffeur schrieb:

      iPod Classic 6g 160GB
      iPod Touch 32GB (müsste 4G sein)
      Ich vermute, dass die ältere Hardware mit der neuen Software (Apple + Android) überfordert ist. Dies ist kein Geheimnis, dass Apple dies bewusst macht, dass dadurch neue Geräte gekauft werden. Damit könnten die Aussetzer erklärt werden.

      Was sich auch schon einige male beobachtet wurde, dass Android mit Andriod nicht immer zusammen harmoniert. Apple mit Apple hatte ich persönlich noch nie wirklich Probleme bei der richtigen Handhabung.
    • Chauffeur schrieb:

      Und, zu welcher Erkenntnis bis du gekommen?
      Ich gebe zu, das hatte ich schon wieder aus den Augen verloren. Zumal ich die letzte Zeit überwiegend Radio im Auto gehört habe.
      Aber gestern dann mal wieder USB als Quelle ausgewählt und geschaut, was navigationstechnisch so möglich ist.
      Das ist wirklich nicht toll. Auch bei mir keine alphabetische Sortierung. Damit wird das durchtoggeln durch die (Interpreten-)Ordner immer ein wenig zur Glückssache. Wenigstens kann man hierfür die Lenkrad-Fernbedienung benutzen. Eine Suche nach Interpreten/Titeln wird man vielleicht bewusst nicht eingebaut haben, damit man nicht zu lange beim Fahren abgelenkt wird.

      Was könnte man gegen die nichtalpahbetische Sortierung tun? Eventuell den Inhalt des USB-Sticks auf dem PC komplett zusammenstellen und dann in einem "Rutsch" auf den Stick kopieren. Oder mal im Internet nach einem Tool suchen, welches im Nachhinein den Zeitstempel der Dateien verändert.

      Zu den Störungen bei Benutzung des iPods: Hast du mal konsequent in den Einstellungen vom Honda Connect Bluetooth und WLAN deaktiviert? Beide Schnittstellen gehen ja periodisch auf die Suche nach zu verbindenen Geräten und dies kann eventuell die Störung verusrsachen.

      ---------------------------------------
      Gruß
      Theo

      Honda CR-V 1.5 VTEC
      Lifestyle, AWD, CVT-Automatic, Agate Brown

    • theo@man schrieb:

      Beide Schnittstellen gehen ja periodisch auf die Suche nach zu verbindenen Geräten und dies kann eventuell die Störung verusrsachen.
      das kann ich mir nicht vorstellen. Ich höre viel über BT und hatte noch nie eine Störung