Musiksuche / -Steuerung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Musiksuche / -Steuerung

      Heute unseren neuen CR-V Hybrid übernommen.
      Was mich sehr wundert, dass hier noch niemand die Musiksteuerung bzw. Suche vom USB-Stick erwähnt hat.
      Wer immer diese Programmiert hat, war ja scheinbar komplett besoffen. So was hab ich ja noch nie gesehen und das war vor 10 Jahren in unserem Qashqai (und überhaupt in jedem Player, der MP3 konnte) besser.
      Dazu schonmal vorab, mein Stick ist nach Interpret/Album/Song sortiert

      1. Es gibt keine Suche nach Interpret usw, nur nach Ordner (nicht so schlimm, nutze oft die Ordnerstruktur)
      2. Die Ordner werden bereits aufgeklappt angezeigt, d.h. eine schnelle Übersicht der Interpreten ist nicht gegeben, da zwischen diesen die Alben stehen.
      3. Die Sortierung ist NICHT alphabetisch, sondern nach der Reihenfolge, wie sie gespeichert wurden (Anl., Seite 387). Wer programmiert den sowas??? Da ich meine Musik per Wiedergabeliste auf den Stick spiele, habe ich auch keinen Einfluß auf die Reihenfolge.

      Sieht also aktuell so aus:
      01 Stamm A
      02 Riverside
      03 bis
      10 die Alben
      11 Ayreon
      12 bis
      15 die Alben
      16 Haken
      17 bis
      20 die Alben
      usw, usf.

      Das heißt, zur Unübersichtlichkeit durch Punkt 2 kommt auch noch eine nicht nachvollziehbare Sortierung. Da während der Fahrt eine Band auswählen, ist ja praktisch unmöglich (Sprachsteuerung lassen wir mal kurz aussen vor, anderes Thema).
      Bitte sagt mir, ich habe was übersehen... bzw. meint ihr, dass Rückmeldungen zu Honda überhaupt was bewirken?

      ""
      Dateien
      • MusicCRV.jpg

        (170,69 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Die "Musik" im CR-V könnte man aber auch bei einer Probefahrt schon ausprobiert haben - und wenn die Musik nicht den Kundenwünschen entspricht, dann vielleicht rechtzeitig über den Fahrzeugkauf nochmal nachdenken - bevor´s zu spät ist ?

      Nix für ungut Männer, ist nix persönliches. ;(

      CR-V Elegance (RE6), 1,6 Liter BiTurboDiesel, Golden-Brown, 160 PS, 9-Gang Automatik, EZL 07/2015
      Jazz (GK), Sporty-Blue-Metallic, 100 PS, 6-Gang-Schalter, Tageszulassung, bei mir seit 06/2017

      Anmerkung: Meine Kommentare sind ganz persönliche Einschätzungen und Erfahrungen - sachlich freundliche Kritiken oder Korrekturen wünsche ich mir ausdrücklich; sehr gerne darf es auch Zustimmung sein. :)
    • Reinhard schrieb:

      Die "Musik" im CR-V könnte man aber auch bei einer Probefahrt schon ausprobiert haben - und wenn die Musik nicht den Kundenwünschen entspricht, dann vielleicht rechtzeitig über den Fahrzeugkauf nochmal nachdenken - bevor´s zu spät ist ?

      Nix für ungut Männer, ist nix persönliches. ;(
      Alles gut, Reinhard. Aber was will/soll man denn noch alles ausprobieren, wenn man für eine "normale" Probefahrt als Neukunde vielleicht max. 30-45 Minuten Zeit bekommt?
      Viele Grüße, Manfred

      CR-V 1.6 i-DTEC, 4WD, 9-Gang Aut., Elegance
      Tageszulassung 05/2016
      Lunar Silver, Honda CONNECT Navigation, DAB+, Fahrerassistenz-Paket
    • mc-drive schrieb:

      Alles gut, Reinhard. Aber was will/soll man denn noch alles ausprobieren, wenn man für eine "normale" Probefahrt als Neukunde vielleicht max. 30-45 Minuten Zeit bekommt?
      So schauts aus. Zum Einen hatten wir bei der Probefahrt nicht an den USB-Stick gedacht, und zum Anderen gibts in der kurzen Zeit so viele Sachen, auf die man achten muss (wie fährt er sich denn überhaupt...), dass man sich diesbezüglich denkt, das wird schon halbwegs bedienbar sein. Mit so einer komischen Programmierung kann man da ja wirklich nicht rechnen. Und selbst dann hätte man gar nicht die Zeit, da jetzt noch durch sämtliche Untermenüs zu navigieren, um zu schauen, was sich da einstellen lässt.

      Ich habe aber jetzt meinen alten iPod Classic reaktiviert (hatte an den schon gar nicht mehr gedacht), mit dem isses jetzt ganz gut steuerbar. Schöner wäre natürlich trotzdem ein kleiner Stick statt den iPod im Fach liegen haben...
    • Muss ich direkt mal ausprobieren, ob die Handhabung wirklich so Grütze ist. Da auf meinem USB-Stick nur mir genehme Musik ist, lasse ich diesen immer im Modus "Random über Alles" abspielen. Da ist es relativ egal, wie die Dateien auf dem Stick organisiert sind.

      ---------------------------------------
      Gruß
      Theo

      Honda CR-V 1.5 VTEC
      Lifestyle, AWD, CVT-Automatic, Agate Brown