Diesel 1.6 88kW Kupplungstausch auf Kulanz, jetzt mehr Probleme...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Diesel 1.6 88kW Kupplungstausch auf Kulanz, jetzt mehr Probleme...

      Moin!
      Etwas erstaunliches ist passiert. Vor 3 Wochen waren wir mit dem CRV zur 3-Jahres-Inspektion. Soweit erstmal alles normal: Termin gemacht, hingebracht, Leihwagen, Abgeholt, fertig.
      Dann nach ein paar Tagen ein Anruf, dass wir den Wagen jetzt bringen können, die bestellten Ersatzteile sind da. Was? Irgendein Öl-Problem, was bei der Inspektion aufgefallen wäre. Beim Abholen hatte aber keiner was gesagt. Werkstattmeister direkt angerufen und nachgefragt.

      Was war wirklich passiert: Vor einem Jahr hatten wir bei der Wartung eine gelegentlich (ganz selten) rupfende Kupplung angesprochen. Die Mechaniker konnten das damals nicht nachvollziehen, da das Problem auch während einer Probefahrt nicht auftrat. Und so wurde natürlich nicht auf Verdacht getauscht. Notiert war das aber wohl, und nun ist es denen während der Wartung auch aufgefallen. Jetzt wollten sie auf Kulanz (nach 3 Jahren, Kupplung, Garantie, schwierig...) die Kupplung nun doch tauschen, ließen es aber unter einem anderen Motorproblem laufen. Gleichzeitig war die Information bei der Übergabe irgendwie untergegangen.

      Nun Ja... Termin, hinbringen, abholen... Die neue Kupplung rupft wie Sau! Gleich am nächsten Morgen angerufen. Alles so weit normal, wir sollen erst mal etwas rumfahren, muß sich alles erst einschleifen. Klingt logisch und wurde auch über einige Tage besser. Jetzt nach knapp 2 Wochen hat sich das auch noch mal gebessert, ist aber immer noch schlimmer, als die alte Kupplung. Dazu hakelt jetzt besonders morgens wenn er kalt ist das Getriebe, besonders im 1. und 2. Gang. Kann es sein, dass die das Schaltgestänge (oder Schaltzüge?) nicht sauber eingestellt haben? Weil 1. und 2. liegen ja beide links und wenn es besser wird, bei wärmerem Motor werden beide besser. Die anderen Gänge sind nicht betroffen.

      Noch zur Kupplung: Hat der 1.6er D ein Zweimassenschwungrad? Mein Onkel sagte, falls ja soll ich drauf bestehen, dass sie das komplett tauschen, weil das Problem fast immer die Dämpfungseinheit ist und dort irgendwas nicht rund läuft. Kann da jemand was zu sagen?

      ""

      CRV 1,6 DTEC 88kW Lifestyle, Passion Red Pearl, Fahrerassistenzpaket, Heckspoiler, AHK
      *03.03.16 - +01.05.16

      CRV 1,6 DTEC 88kW Lifestyle, Passion Red Pearl, Fahrerassistenzpaket, Heckspoiler, AHK
      Tageszulassung 24.02.16 Gekauft 11.06.16

    • Matahalii schrieb:

      Noch zur Kupplung: Hat der 1.6er D ein Zweimassenschwungrad?
      scheint nicht zu haben, aber vielleicht weiss jemand sicher.

      gruss
      joewebb
      ----------------------------------------------
      2.0 i-VTEC @155 PS (6-Gang Schalter natürlich) - 2WD - Comfort - Polished Metal Metallic - Facelift - März. 2016
      KBA: 2131 AAT

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von joewebb ()

    • Update...
      Das Kupplungsrupfen ist wirklich verschwunden aber 1. und 2. Gang hakeln immer noch gelegentlich. Je kälter es morgens ist und je kälter der Motor, desto schlimmer. Ich könnte schwören, das war nicht vor der Kupplungsrevision. Beweisen natürlich nicht. Heute war der Wagen zur Überprüfung in der Werkstatt. Natürlich an einem der wärmsten Tage... Naja. Gefunden haben sie bei einer Probefahrt nichts. Ich hab irgendwie das Gefühl, dass die bei der Kupplungsreparatur vielleicht das Schaltgestänge (Schaltseile?) nicht richtig justiert haben. Da sagte der Mech, das geht konstruktionsbedingt gar nicht. Ist das so?
      Hat jemand ne Idee was das sein könnte? Ich weiss nun nicht ob ich Gespenster sehe, aber schon auf der Heimfahrt eben hatte ich wieder das Gefühl, da stimmt was nicht. Ich würde auch sagen, dass viele von den Autos die ich gelegentlich fahre auch nicht besser schalten, aber der CRV schaltete bis zur Kupplungsreparatur super-butterweich, genau wie damals der Vorführwagen schon, was mich sehr beeindruckt hatte.

      Kann bitte jemand was dazu sagen..?

      CRV 1,6 DTEC 88kW Lifestyle, Passion Red Pearl, Fahrerassistenzpaket, Heckspoiler, AHK
      *03.03.16 - +01.05.16

      CRV 1,6 DTEC 88kW Lifestyle, Passion Red Pearl, Fahrerassistenzpaket, Heckspoiler, AHK
      Tageszulassung 24.02.16 Gekauft 11.06.16

    • ui.. geht ja ab...
      Wobei die meisten Leute irgendwie nach ner gewissen Laufleistung über hakelige Schaltungen klagen. Bei mir ist es definitiv nach der Kupplungsreparatur. Kann es sein, dass dabei das Getriebeöl gewechselt wurde? Ich hab jetzt schon öfters gelesen, dass viele über schlechteres oder besseres Schalten beim Getriebeölwechsel berichten. Ich habe noch nicht analysiert, welche Marken da verwendet wurden und bei welchen es besser wurde.

      CRV 1,6 DTEC 88kW Lifestyle, Passion Red Pearl, Fahrerassistenzpaket, Heckspoiler, AHK
      *03.03.16 - +01.05.16

      CRV 1,6 DTEC 88kW Lifestyle, Passion Red Pearl, Fahrerassistenzpaket, Heckspoiler, AHK
      Tageszulassung 24.02.16 Gekauft 11.06.16