Motorkontrolle - System prüfen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das ist natürlich ganz bitter mit dieser dämlichen MKL-Anzeige und es führt dazu, dass man seinem Fahrzeug kein Vertrauen mehr schenkt, keines mehr schenken kann; kann ja letztlich jederzeit den Dienst versagen.
      Es scheint aber, dass es tatsächlich ein Einzelfall ist, denn sonst würden wir mit Sicherheit vergleichbare Fälle in diesem Forum schon erfahren haben.

      Schlimm isses für mich, dass der Autokonzern Honda keine Lösung findet, oder sich einfach nicht genug darum bemüht.

      ""
      CR-V Elegance (RE6), 1,6 Liter BiTurboDiesel, Golden-Brown, 160 PS, 9-Gang Automatik, EZL 07/2015
      Jazz (GK), Sporty-Blue-Metallic, 100 PS, 6-Gang-Schalter, Tageszulassung, bei mir seit 06/2017

      Anmerkung: Meine Kommentare sind ganz persönliche Einschätzungen und Erfahrungen - sachlich freundliche Kritiken oder Korrekturen wünsche ich mir ausdrücklich; sehr gerne darf es auch Zustimmung sein. :)
    • Reinhard schrieb:

      Das ist natürlich ganz bitter mit dieser dämlichen MKL-Anzeige und es führt dazu, dass man seinem Fahrzeug kein Vertrauen mehr schenkt, keines mehr schenken kann; kann ja letztlich jederzeit den Dienst versagen.
      Es scheint aber, dass es tatsächlich ein Einzelfall ist, denn sonst würden wir mit Sicherheit vergleichbare Fälle in diesem Forum schon erfahren haben.

      Schlimm isses für mich, dass der Autokonzern Honda keine Lösung findet, oder sich einfach nicht genug darum bemüht.
      Ja das stimmt. Bin auch sehr erstaunt das sonst niemand den gleichen Fehler hat.
      Laut Aussage von Honda ist er Fehler in ganz Deutschland bekannt. Sorry, aber das glaube ich auch nicht.

      Mal sehen wie es weitergeht.................
      Honda CR-V 1.5 VTEC Turbo AWD Executive
      Honda Civic 2.0 VTEC Turbo Type-R (FK2R)
    • Das ist wirklich sehr sehr schade und auch ein bisschen traurig, dass Abhilfe vieleicht erst in einem halben Jahr kommen soll.
      Ich denke aber auch, dass bei den doch ehr geringen Stückzahlen die in Deutschland, im Vergleich zum Rest der Welt, abgesetzt werden,
      der Fehler vielleicht bekannt ist, aber eben in Deutschland noch nicht so oft vorgekommen ist.
      Wirklich schade!

      Gruß
      /\rne

      - Honda CR-V V Hybrid Executive Aero 4WD 02/2019-heute
      - Honda CR-V IV 2.2 i-DTEC Lifestyle 4WD 03/2013-02/2019
      - Honda CR-V III 2.2 i-CDTi Executive 4WD 04/2007-03/2013

    • FK2R schrieb:

      Reinhard schrieb:

      Das ist natürlich ganz bitter mit dieser dämlichen MKL-Anzeige und es führt dazu, dass man seinem Fahrzeug kein Vertrauen mehr schenkt, keines mehr schenken kann; kann ja letztlich jederzeit den Dienst versagen.
      Es scheint aber, dass es tatsächlich ein Einzelfall ist, denn sonst würden wir mit Sicherheit vergleichbare Fälle in diesem Forum schon erfahren haben.

      Schlimm isses für mich, dass der Autokonzern Honda keine Lösung findet, oder sich einfach nicht genug darum bemüht.
      Ja das stimmt. Bin auch sehr erstaunt das sonst niemand den gleichen Fehler hat.Laut Aussage von Honda ist er Fehler in ganz Deutschland bekannt. Sorry, aber das glaube ich auch nicht.

      Mal sehen wie es weitergeht.................
      welcher fehlercode ist es denn genau? immer der selbe oder auch schon andere?
      und was besagt er genau?

      Grüsse vom Meister ;)
      ________________________________________________

      Verkaufe Oppi Caravanspiegelhalter für den CR-V ab 2012 klick

    • Es ist laut Honda immer der gleiche Fehler. Wie der genau lautet weiß ich nicht. MKL geht an und dann System prüfen.
      Fakt ist, das ich Anfang der Woche mit einem Mitarbeiter von Deutschland sprechen konnte. Ein sehr angenehmes Gespräch.
      Es hat sich herausgestellt das wohl 3 Fahrzeuge in Deutschland sind, die diesen Fehler haben. Ich glaube aber das mein Fahrzeug das einzige ist. Seitens Honda hat man den Fehler mit meinem Auto reproduzieren können, aber genaugenommen hat man keinen Lösungsansatz.
      Ich bin mir sicher das es keine kurzfristige Lösung geben wird und alles daraus hinaus läuft das mein CRV an Honda zurück geht.
      Zur Zeit fahren wir einen Leihwagen der sich komplett "anderes" fährt als unser Wagen. Ansprechverhalten, Fahreigenschaften, einfach alles ist anders.
      Unser Auto bleibt jetzt bis zur Klärung, Softwareupdate oder was auch immer bei Honda stehen.
      Dies wurde von Honda auch so akzeptiert.

      Grüße

      Honda CR-V 1.5 VTEC Turbo AWD Executive
      Honda Civic 2.0 VTEC Turbo Type-R (FK2R)
    • FK2R schrieb:

      Es ist laut Honda immer der gleiche Fehler. Wie der genau lautet weiß ich nicht. MKL geht an und dann System prüfen.
      Fakt ist, das ich Anfang der Woche mit einem Mitarbeiter von Deutschland sprechen konnte. Ein sehr angenehmes Gespräch.
      Es hat sich herausgestellt das wohl 3 Fahrzeuge in Deutschland sind, die diesen Fehler haben. Ich glaube aber das mein Fahrzeug das einzige ist. Seitens Honda hat man den Fehler mit meinem Auto reproduzieren können, aber genaugenommen hat man keinen Lösungsansatz.
      Ich bin mir sicher das es keine kurzfristige Lösung geben wird und alles daraus hinaus läuft das mein CRV an Honda zurück geht.
      Zur Zeit fahren wir einen Leihwagen der sich komplett "anderes" fährt als unser Wagen. Ansprechverhalten, Fahreigenschaften, einfach alles ist anders.
      Unser Auto bleibt jetzt bis zur Klärung, Softwareupdate oder was auch immer bei Honda stehen.
      Dies wurde von Honda auch so akzeptiert.

      Grüße
      hi,

      sehr schade was dir widerfährt. Ich würde daraufhin arbeiten das Fahrzeug getauscht zu bekommen bzw. Rückabwicklung. Evtl. könnt ihr euch mit Honda einigen, ohne grosses TamTam. Scheinen ja einsichtig zu sein.
      Ich wünsche Dir, das alles gut wird.

      gruss

      CR-V 5th Gen. Executive

    • busfahrer2 schrieb:

      FK2R schrieb:

      Es ist laut Honda immer der gleiche Fehler. Wie der genau lautet weiß ich nicht. MKL geht an und dann System prüfen.
      Fakt ist, das ich Anfang der Woche mit einem Mitarbeiter von Deutschland sprechen konnte. Ein sehr angenehmes Gespräch.
      Es hat sich herausgestellt das wohl 3 Fahrzeuge in Deutschland sind, die diesen Fehler haben. Ich glaube aber das mein Fahrzeug das einzige ist. Seitens Honda hat man den Fehler mit meinem Auto reproduzieren können, aber genaugenommen hat man keinen Lösungsansatz.
      Ich bin mir sicher das es keine kurzfristige Lösung geben wird und alles daraus hinaus läuft das mein CRV an Honda zurück geht.
      Zur Zeit fahren wir einen Leihwagen der sich komplett "anderes" fährt als unser Wagen. Ansprechverhalten, Fahreigenschaften, einfach alles ist anders.
      Unser Auto bleibt jetzt bis zur Klärung, Softwareupdate oder was auch immer bei Honda stehen.
      Dies wurde von Honda auch so akzeptiert.

      Grüße
      hi,
      sehr schade was dir widerfährt. Ich würde daraufhin arbeiten das Fahrzeug getauscht zu bekommen bzw. Rückabwicklung. Evtl. könnt ihr euch mit Honda einigen, ohne grosses TamTam. Scheinen ja einsichtig zu sein.
      Ich wünsche Dir, das alles gut wird.

      gruss, ich hoffe auch auf eine "kundenfreundliche" Abwicklung.
      Vielen Dank, ich hoffe da auch auf eine "kundenfreundliche" Abwicklung.

      Schönes Wochenende
      Honda CR-V 1.5 VTEC Turbo AWD Executive
      Honda Civic 2.0 VTEC Turbo Type-R (FK2R)
    • Wenn sich ein identischer Ersatzwagen gänzlich anders anfühlt und fährt ist doch was faul an der Sache. Rückgabe ist eigentlich die einzige Option oder würdest Du wirklich ein neuen Ersatz CRV nehmen ?

      Honda CR-V 1.6 i-DTEC, AWD, 160PS, Lifestyle, Schalter
      Hyundai Elantra 2.0 GLS, 143PS
      , Automat
    • Wenn es sich um einen Einzelfall handeln würde, tät Honda mMn nicht so rumeiern.
      Ich schätze daher, die wollen für einige Schäden jetzt keinen Präzedenzfall erschaffen.

      Bekäme ich in so einem Fall einen CRV als Ersatz seitens Honda angeboten, ich tät ihn nehmen.
      Man kann nur hoffen, dass Honda sich seinen Ruf in Deutschland nicht zu arg ramponieren lassen möchte.

      Ich könnte euch Geschichten erzählen von Ford und auch Audi ............ da schlackerst grad so mit den Ohren.
      Seit 2003 CRV - 4 Stück an der Zahl; bei den Dieseln Lambda-Sonde und ein Steuerungsteil vom Turbolader jeweils auf Garantie, da ging auch das Motorsymbol an und der Motor auf Notlauf.
      Und bei meinem jetzigen 1,6er halt das Ungemach mit dem Geräusch vom Winkeltrieb.

      Aber wie gesagt, Ford stets mit sehr wenig Qualität (obwohl ich meine drei Capris geliebt habe als junger Bursche aber der Escort und der Scorpio :thumbdown::evil: ), Audi von 1989 bis 1995 arrogant und frech und völlig überteuert.
      Da lob ich mir meine CRV und die Jazz meiner Frau liefen und laufen eh ohne jegliches Problem.

      CR-V Elegance (RE6), 1,6 Liter BiTurboDiesel, Golden-Brown, 160 PS, 9-Gang Automatik, EZL 07/2015
      Jazz (GK), Sporty-Blue-Metallic, 100 PS, 6-Gang-Schalter, Tageszulassung, bei mir seit 06/2017

      Anmerkung: Meine Kommentare sind ganz persönliche Einschätzungen und Erfahrungen - sachlich freundliche Kritiken oder Korrekturen wünsche ich mir ausdrücklich; sehr gerne darf es auch Zustimmung sein. :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Reinhard ()

    • primax3 schrieb:

      Wenn sich ein identischer Ersatzwagen gänzlich anders anfühlt und fährt ist doch was faul an der Sache. Rückgabe ist eigentlich die einzige Option oder würdest Du wirklich ein neuen Ersatz CRV nehmen ?
      Eigentlich möchte ich nur eine Lösung. Wie die aussieht weiß im Moment wohl keiner.
      Eins ist jedenfalls sicher, mein Auto hole ich in diesem Zustand nicht mehr ab. Ich denke das die Fahrzeugrückgabe die beste Lösung ist.
      Bin wirklich gespannt wo das alles noch hinführt.
      Honda CR-V 1.5 VTEC Turbo AWD Executive
      Honda Civic 2.0 VTEC Turbo Type-R (FK2R)
    • Schöne Pfingsten zusammen,

      nachdem ich jetzt 2 Wochen in Urlaub war, hoffe ich auf Dienstag.
      Da habe ich den nächsten Termin bei Honda wie es jetzt mit meinem CRV weitergeht.
      Bis jetzt nichts neues, Auto steht sich bei Honda die Reifen eckig.

      Melde mich im Laufe der Woche, da habe ich den Termin bei Honda hinter mir.

      Grüße
      Thomas

      Honda CR-V 1.5 VTEC Turbo AWD Executive
      Honda Civic 2.0 VTEC Turbo Type-R (FK2R)
    • Neu

      GUTEN ABEND ZUSAMMEN,

      kurzes Update.

      Der CRV wird morgen in die Nähe von Frankfurt in das Honda Schulungszentrum überführt.
      Da soll dann das Auto unter die Lupe genommen, bzw. der Fehler genau analysiert werden.

      Ich habe erstmal mein Einverständnis dazu gegeben, jedoch mit dem Zusatz das ich mein Auto jetzt nicht als Versuchsobjekt zur Verfügung stelle. Ein einem gewissen Maß bin ich ja bereit zu unterstützen, aber wo soll das noch alles hinführen.

      So langsam glaube ich das ich da was großes losgetreten habe...................... denn warum kümmert sich Honda auf einmal so intensiv um das Auto ?(

      Irgendwie will ich den Wagen gar nicht wieder haben ;(

      Ich melde mich...............

      Honda CR-V 1.5 VTEC Turbo AWD Executive
      Honda Civic 2.0 VTEC Turbo Type-R (FK2R)